Wieso funktioniert dieser Code für Excel-Visual-Basic nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da gibts eine heimtücke: wenn das abgefragt feld blanks enthält, so ist es nicht = "". aber im sheet sieht man es nicht.

also immer so:

If trim(Range("F8").Value = "") Then

jedenfalls liegt es dann nicht mehr daran, wenns nicht geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maximilianus7
18.03.2016, 13:34

korrektur:

If trim(Range("F8").Value) = "" Then
1

Was genau funktioniert denn nicht? Der Code sieht gut aus. Kann halt sein, dass die Prozedur nirgendwo aufgerufen wird oder dass er die Werte in den Zellen nicht als Zahlen erkennt und halt nicht rechnet (dann müsste er aber eine Fehlermeldung bringen)

Falls dein Problem ist, dass die Prozedur nirgendwo angezeigt wird, musst du statt Private Public reinschreiben, dann wird sie bei den Makros angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaboSammy
18.03.2016, 12:56

Hey,

In den leeren Feldern wird leider nichts ausgewertet. Aber bei anderen Leuten geht das anscheinend.

Vielleicht liegt es an den Sicherheitseinstellungen bei uns auf der Arbeit.

LG,

Sammy

0

Mach das bitte eleganter mit der Funktion 

if IsEmpty(Range("A1").Value) = True then   .....
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir funktioniert es, natürlich nur wenn drei der vier Felder gefüllt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaboSammy
18.03.2016, 12:57

Hey,

Du hast einfach eine .xlsm-Datei geöffnet und es ging sofort?

Bei mir werden einfach keine Ergebnisse ausgerechnet.

LG,

Sammy

0

Was möchtest Du wissen?