Frage von Mim123, 22

wieso funktioniert das nicht (brennen einer CD)?

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe ein E-Klavier, bei dem man auch direkt Stücke auf einen USB stick spielen kann. Ich hatte deswegen die Idee eine CD zu brennen, indem ich die Stücke vom USBstick auf dem Computer lade und dann von dort aus eben auf die CD. Wir haben einmal einen Mac und einmal einen Windows, bei beiden habe ich es schon versucht. Die Laptops können die dateien von der CD auch lesen, aber beide unsere Radios zeigen "no disk" an. Ich kenne mich mit sowas überhaupt nicht aus, also weiß jmd von euch vielleicht, woran das liegen kann? Die Cds waren alle noch leer, also daran kanns eig nicht liegen...Vielleicht ist das Format falsch? Aber ich weiß nicht, wie man es ändern kann....Ich hoffe, es kann mir jmd helfen! Lg Mim123

Antwort
von Chronocide, 22

In welchem Format speichert dein Klavier denn die Stücke? Brennen lassen sich oftmals nur richtige Audiodateien. Solche Keyboards speichern Stücke aber gerne auch als MIDI-Format ab und da könnte es schwieriger werden. 

Kommentar von Mim123 ,

Omg danke, ja du hast Recht! Aber auf meinem kann man es auch im audioformat machen, hab ich gesehen. Danke, jetzt hats funktioniert!!

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 4

du speicherst die dateien im format "midi" ab. bevor du die cd im radio abspielen willst, musst du die dateien erst nach Wave oder MP3 konvertiren.

google mal nach "converter midi mp3"

lg, Anna

Antwort
von Novos, 13

In welchem Format hast Du gebrannt?

Antwort
von HermineGlocken, 13

vielleicht hilft das:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-lieder-vom-usb-stick-auf-cd-spielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community