Frage von Cosmiqx, 67

Wieso fühlt sich mein normales Leben plötzlich anders an?

Ich weiß nicht was momentan passier, irgendwie fühlt sich mein normales Leben anders an, das Lebensgefühl ist ein anderes ich verstehe nicht woran das liegt, ich fühle mich manchmal plötzlich extrem traurig, habe keinen Lust auf den anstehenden Urlaub und freue mich auf Schule (momentan sind Sommerferien) weil ich hoffe dass dann wieder alles normal wird(Routine wieder einkehrt was weiß ich). Mich hat vor einem Monat ein Junge verlassen und dann war ich eben deprimiert aber eigentlich bin ich über ihn hinweg weshalb ich nicht weiß ob das zu meinem Zustand beitragen würde. ( Ich bin 15 ) Wenn ich mich nicht ablenke, also mit Freunden etwas mache sondern alleine bin dann habe ich so ein komisches Gefühl als ob das nicht meine Welt ist in der ich normalerweise lebe obwohl alles gleich ist. Ich habe die ganze Zeit den Drang mich mit Freunden zu treffen um nicht alleine zu sein und dieses komische Gefühl zu verspüren. Ich bin einfach überhaupt nicht glücklich wenn ich mit meinen Eltern bin obwohl sie auch wie normal sind, aber ich bin so Lust und emotionslos wenn ich mit Ihnen bin. Mein Gewicht zieht mich auch runter obwohl ich komplett normalgewichtig bin und dann bekomme ich plötzlich extrem gute Laune die nach einer Minute wieder vergeht. Ich will einfach wieder dass alles wie früher wird und verstehe nicht woher dieser komische Zustand kommt. Weiß jemand wie ich mich fühle und kann mir vielleicht jemand helfen? Im Internet steht auch nichts..

Antwort
von superlolly, 29

 Hey Cosmiqx:)

Glaube ich kenne das Gefühl. Lass dich von diesen "traurigen" Phasen, oder wo du einfach keinen Bock hast, nicht so sehr runter ziehen. Versuch positiv zu sein, und wenn du grade ein positives Gefühl hast, versuche es zu verstärken( sodass es lange anhält ).

Liebe Grüße :-) 

Kommentar von Cosmiqx ,

Geht das wieder vorbei?

Kommentar von superlolly ,

Ich denke, weiß es aber nicht.

Antwort
von heretohelpyou2, 40

DU bist in der Pubertät. Was du erlebst sind ganz normale (für dein Alter) Hormonschwankungen. Lasse dich nicht runterziehen.... Aus dieser Phase kommst du auch wieder raus. Rede doch mal mit deinen Freunden darüber oder deinen Eltern. Die verstehen das sicher. 

Antwort
von Hennydancer, 24

Ich kenne dieses Gefühl auch, furchtbar!😩 Aber da kann man glaub ich nicht groß was gegen machen. Bedank' dich bei der Pubertät... Sie wird nicht einfach so "Großbaustelle im Gehirn" genannt... Bei mir geht das jetzt ca. ein Jahr so, also im Einen Moment ist alles scheiße (bin wirklich manchmal echt verzweifelt) und dann ist plötzlich doch alles gut. Versuch einfach das irgendwie zu überstehen und wenn du möchtest kannst du ja auch mit deinen Eltern oder Freunden darüber reden, dass es dir momentan niht so gut geht oder du dich komisch fühlst. Die werden das bestimmt verstehen und munter dich vielleicht wieder etwas auf😉 Lass dich davon nicht zu sehr runterziehen, es geht vielen in unserem Alter so😅

Schöne Grüße, Henny😁

Antwort
von tanjaknuddel, 28

Liebe cosmiqx, ich bin zwar schon 58, aber ich erinnere mich noch genau, wie sich sowas anfühlt. Du bist mitten in der Pubertät, wohl die schwierigste Lebensphase überhaupt, die nach wie vor von vielen Erwachsenen unterschätzt wird. Du wurdest vor kurzem von deinem Freund verlassen. War er dein erster Freund? Konntest du mit jemandem darüber reden? Du denkst vielleicht, dass du darüber hinweg bist, aber tief in deinem Inneren "schlummert" immer noch ein Schmerz. Was hast du denn für Hobbys? Wie verbringst du deine Freizeit? Das wichtigste ist eine Vertrauensperson, die dich versteht und mit der du reden kannst. Ich wünsche dir alles Gute und dass du diese Lebensphase meisterst.

Antwort
von einfachichseinn, 14

Das nennt sich Pubertät.

Zusammen mit den Sommerferien und Langeweile.

Ich gehe stark davon aus, dass es dir wieder besser geht sobald die Ferien vorbei sind.

Antwort
von Day00, 27

Ach du sch***
Bei mir genau das Selbe
Du bist definitiv nicht alleine
Du hast meine Gefühlslage beschrieben
Voll unheimlich

Kommentar von Cosmiqx ,

Wie lange hast du das schon? Denkst du das geht wieder weg?

Kommentar von Day00 ,

lange genug... seitdem ich Probleme mit meinem ersten freund hatte und wir uns getrennt hatten es gibt immer wieder gute Tage aber naja... hab auch totale Angstzustände manchmal aber ich habe einen echt tollen freund und immer wenn er da ist geht es mir super aber wenn nicht bin ich wieder richtig down... ich bin Viel zu abhängig. ..

Kommentar von Cosmiqx ,

War ich von meinem Freund auch total der sich dann doch von mir getrennt hat ich war immer schlecht gelaunt bis ich eine Nachricht von ihm bekommen habe undso, ich fühle mich genauso wie du und jetzt hat er mich eben verlassen und die erste Zeit war echt hart

Kommentar von Day00 ,

so übel. . .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community