Frage von jxnass, 46

Wieso fühlt man, das jmd im Raum ist?

Wieso bzw. Wie kann man sowas fühlen: z.B merkt man das jmd hinter einen ist bzw. im gleichen Raum ist?

Meine Theorie besteht einfach das das Gehirn kleine Wahrzeichen (leise fußstapfen) wahrnimmt und weitergibt. Hab dies schon öfters bemerkt das ich damit recht hatte das sich jmd anschleicht bzw. Im raum ist obwohl er grade so getan hat als würde er rausgehen.

Mit freundlichen Grüßen, Jxnas :-)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo jxnass,

Schau mal bitte hier:
Gehirn Räume

Antwort
von Mondmayer, 15

Wenn wir uns einen ersten Eindruck von einer Person verschaffen, dann das gesagte nur eine untergeordnete Rolle. Viel entscheidender ist der gesamte Eindruck: Intonation, Aussehen, Körperhaltung, Geruch, Atmung etc..

Wenn es dunkel ist, dann oder wir die Person nicht sehen können, dann fallen zwar einige Sinneswahrnehmungen weg, aber der Geruch der Person - auch wenn wir diesen vielleicht nicht bewusst wahrnehmen - bleibt z.B.. Über unsere Nase können wir nicht nur den Geruch wahrnehmen, sondern auch Hormone die eine Person ausschüttet. Auch das Geräusch der Atmung kann man eventuell unterbewusst wahrnehmen.

Und je nach verhalten der Person kommen auch noch andere Sinneswahrnehmungen hinzu, wie z.B. Veränderungen des Lichteinfalls oder einen Luftzug.

Kommentar von Mondmayer ,

*spielt das Gesagte

Antwort
von Engelll1994, 18

Bei mir ist das so ich hören auch anhand der schritte ob es meine Mutter, mein vater oder mein bruder ist aber ich hör es auch am atem und wenn sie wer leise anschleicht denk ich man hört auch so bisschen den atem und vllt. auch schritte

Antwort
von JesyBelmonte, 13

Ich weiss nicht ob das bei dir auch so ist aber ich bekomm immer ein komisches Gefühl.

Antwort
von nichtsebi, 15

Leises atmen hört man auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten