Frage von Mabur, 29

Wieso fühlen sich Menschen von der Behauptung "wir erleben nur einen Moment und nicht mehr" angegriffen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Teodd, 19

Stell dir vor, du bist arm und dann kommt der Reicher zu dir - "wir erleben nur einen Moment und nicht mehr", setzte sich im Auto und fährt weg. Du Stehst und sieht, dass er coole Momente erlebt, aber du nicht und kannst nicht, weil du Arm bist. Sehr viele Leute sind in Inneren und Finanziell begrenzt.


Antwort
von Rumo1980, 23

Habe ich noch nie gehört.

Kommentar von Mabur ,

Also fühlst du dich davon auch nicht angegriffen? das ist gut :)

Kommentar von Rumo1980 ,

Richtig. Keine Ahnung warum jemand so reagieren sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community