Frage von SRT57, 39

Wieso fühle ich mich jei schwülem Wetter unwohl?

Ich war an Pfingsten 2 Wochen in Vietnam gewesen. Das Wetter dort war naja, irgendwie anders. Es war ganz normal warm gewesen, aber auch extrem schwül gewesen.. Lag es eventuell auch an der Jahreszeit? War ja Juni und sozusagen Hochsommer gewesen.

Meine Kleidung hat am ganzen Körper geklebt.. es hat sich sehr 'klebrig' angefühlt. War irgendwie ein sehr komisches Gefühl, doch woran liegt das genau?

Bei der Rückkehr nach Deutschland war es genauso warm, aber da habe ich mich wieder wohl gefühlt..

Antwort
von CadCom, 39

hm... ich kannte das Gefühl von meiner Thailand reise auch. Ich schätze das hängt mir einer Überreizung der Sinne zusammen oder du gehörst einfach zu der großen Gruppe von Menschen die es halt nicht mag wenn das Wetter feucht/warm ist:)

Antwort
von WhoNose, 13

Ich denke weil dein Körper sich versucht abzukühlen 

Normalerweise geschieht das durch verdunstenden Schweiß, aber eine hohe Luftfeuchtigkeit ist dabei eher hinderlich 

Dadurch kühlt der Körper sich eher "schlechter" ab und es fühlt sich unangenehm an 

(Vermute ich mal^^)

Antwort
von Sonnenstern811, 37

Luftfeuchtigkeit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten