Frage von Marilynsflight, 11

Wieso fühle ich mich in geschlossenen Räumen so gefangen?

Sobald ich ein Haus betrete, eine Decke und Wände um mich habe, bin ich am ganzen Körper angespannt. Ich fühle mich dann einfach nicht mehr wohl. Stattdessen fühle ich mich in die Enge getrieben und verletzlich. Noch schlimmer wird es, wenn ein Raum keine Fenster hat, die Tür geschlossen ist oder mehrere Menschen in einem Raum sind. Dann kann ich manchmal kaum noch Atmen. Ist das ein Zeichen von Platzangst?

Antwort
von asiawok, 2

Ja und du hast recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten