Frage von thisgirl0, 58

Wieso fühle ich manchmal so eine bedrückende Atmosphäre?

Es ist komisch zu beschreiben, aber manchmal fühle ich etwas. Als würde etwas nicht stimmen(nein mit meiner Psyche hat das nichts zutun, die Atmosphäre die ich fühle ist sehr anders), es ist leicht bedrückend, irgendwie "dunkel" und ja es fühlt sich irgendwie so an als würde sich ein Wesen oder sowas gerade im Raum befinden, idk ..... was kann das sein? Habt ihr das auch?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 29

Könnte zB in bestimmten Situationen dein Bauchgefühl sein dass dir sagt dass etwas nicht in Ordnung ist, oder du spürst wenn jemand in der Nähe ist mit dem etwas nicht stimmt, oder es ist eine Art Vorahnung dass etwas passieren wird. 

Antwort
von Kaesequalle, 27

Nicht in der Art, was ich allerdings in der Richtung kenne ist: wenn eine Person im Raum plötzlich sehr schlecht gelaunt oder Wütend ist, verändert sich manchmal ein wenig die Wahrnehmung von dem Raum.
Auf mich wirkt dann alles ein wenig anders.

Antwort
von MartyMcFisch, 20

du hast superkräfte

Antwort
von FrankoLogo, 23

Klingt nach Depressionen

Antwort
von Rotrunner2, 25

Ja, sowas habe ich auch schon ein paar Mal erlebt.

Antwort
von Dirndlschneider, 25

Lies mal Erklärungen zum Thema " Schlafparalyse " durch ......

Kommentar von thisgirl0 ,

Hat nix mit meiner Frage zutun, und damit habe ich das auch definitiv nicht gemeint. Das passiert im komplett wachen Zustand.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Ja , gut , hätte ja sein können . 

Im Gegensatz zur Bezeichnung schläfst du in diesem Zustand ( ........Paralyse ) DEFINITIV NICHT . Ich spreche aus Erfahrung .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community