Frage von tjooo, 31

wieso fühl ich mich so allein und was kann ich nun tun?

hey leute. ich weiß nicht wieso aber ich fühl mich irgdnwie leer in letzter zeit. viele werden sagen das geht vorbei , geht jeden so , aber das belastet mich wirklich sehr. also wie fange ich am besten an. ich weiß garnicht wieso es so ist. ich fühl mich gerade und beonsders in letzter zeit sehr einsam, weiß garnicht wer ich bin , bin traurig wegen vielen dingen und jetzt fühl ich mich einfach unwohl. ich bin gerade wirklich allein. ich hab eine sehr gute freundin aber diesbezüglich hab ich angst, weil wir gerade garnicht schreiben und ja deswegen hab ich angst ( bitte okmmt nicht an mit: menschen leben sich auseinander, ich finde wenn man wirklich möchte schafft man alles :) heutzutage sollte man nicht etwas wegwerfen, wenn naja es ist wie es ist, also nur kurz nebenbei bemerkt:) ) ja wie soll ich sagen, ich kann es wie ihr seht selbst nicht beschreiben. ich fühl mich eben alleine und es ist ein innerlich belastendes gefühl. selbst wenn ich mich ablenke , ist dieses allein sein gefühl noch da. ich spüre, dass mich das negativ verändert, was ich eben garnicht möchte, da es negativ ist. naja ich fühl mich allein, und ich weiß nicht was ich machen osll. habt ihr irgdnwie einen rat für mich

Antwort
von derfabelhafte, 9

Ich habe mich auch genauso wie du gefühlt. Dann bin ich eines Tages in irgendeinen Laden gegangen, mir Nutella gekauft und seitdem bin ich nur noch happy :D Ich würde es dir auch gern mal empfehlen :p

Ok, nur etwas kann ich dir sagen: mach dir keinen Kopf, wer dich mag und wer dich haben will. Versuche es auch nicht, alle zufrieden zu machen, weil du nur Angst hast, sie zu verlieren. Wenn du so denkst, bleiben dann wahrscheinlich nicht viele bei dir, aber dafür die richtigen, die dich nicht alleine lassen! Lerne neue Leute kennen. Sei abenteuerlich. Installiere dir eine Flirtapp... Genieße das Leben bevor du 88 bist und alleine im Bett auf deinen Tod wartest. Das ist die Wahrheit. Das Leben ist sinnlos, man muss sich nur sagen ok sch*** drauf, jetzt gehts los :D Und nochmal: Nutella nicht vergessen! ;)

Antwort
von MoonGirl777, 22

Rede mal mit einem Arzt darüber, habe sowas auch gerade sehr stark und meine Psychologin meinte, es geht Richtung Depressionen.
Sprich das mal mit einem Arzt ab.

Antwort
von Apfel45, 15

Hey,

also ich kenne das Gefühl sehr, sehr gut - auch weil ich das alles selbst durchspiele. Man fühlt sich ein oder ist es sogar auch, man denkt viel nach in seiner Wohnung, entwickelt vielleicht auch Selbstmitleid oder denkt viel intensiv zu einigen Dingen nach, weint auch regelmäßig und vegetiert einfach nur so vor sich hin - ohne Sinn und Verstand und fragt sich, wie man das alles schneller bewältigen kann oder wie die Zeit schneller vorbeizieht.
Ja, das kommt mir ziemlich bekannt vor.

Wenn Du aus diesem Kreislauf raus willst, dann musst Du schon rausgehen und etwas ändern. Was macht Dich denn glücklich? Wie wäre es, wenn Du vielleicht einer Sportart nachgehst? Vielleicht einfach etwas mehr Fahrrad fahren oder joggen gehen? Vielleicht etwas soziale Kontakte knüpfen? Oder bist Du gewollt einsam und alleine?

Liebe Grüße und alles Gute!

Antwort
von Floridarose, 8

Wie wäre es wenn du mal raus gehst, an die frische luft und etwas unternimmst wo du neue Freunde kennenlernen könntest. Oder versuche dich mit alten Kontakten zu treffen. Unternimm was dir spaß macht. Hörst du Musik? Machst du irgendeine Sportart? Spielst du ein Instrument oder hast andere Hobbys? All dies sind dinge bei denen du neue Menschen kennenlernst und dich mit Ihnen über Ihre Interessen austauschen kannst. Finde etwas was dich glücklich macht und entdecke deine Talente,  vllt wirst du dich dann nicht mehr so einsam fühlen.

Lg, Floridarose 

Antwort
von Evial23, 13

Du kannst evt. unter Leute gehen bzw. dich mit Leuten treffen. Wenn man einen geilen Tag mal mit coolen Leuten abhing, fühlt man sich echt super danach.

Antwort
von goran93, 9

Ich hab des immoment auch. das was man lediglich dagegen tuen kann ist herauszufinden wieso das ist und dann drüber denken wie man es los wird, wenn du nichts davon weisst muss es wohl von meinem wissen aus bald selbst weg gehen und wenn nicht melde dich vllt bi nem psyschologen (jetzt nicht im sinne von geisteskrank gemeint halt nur zur sicherheit)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten