Wieso isst meine Freundin so viel?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst mal sollte du dich etwas gewählter ausdrücken, du weißt, was ich meine?

Wenn sie sich übergibt, was bei den Mengen kein Wunder ist, sollte sie sich in Behandlung begeben, nein, normal ist das nicht!

sieht ganz nach einer Eßstörung aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AhDaRnInAaNh
16.05.2016, 09:52

Sorry für meine Ausdrucksweise :D Sie übergibt sich ja nicht jeden morgen +_+ 

0

Das ist ganz schön respektlos, herablassend und verletzend, wie du über deine Freundin redest!

Menschen essen und fressen nicht.

Hast du schon mal was von Frustessen gehört? Wenn du so auch vor deiner Freundin über oder mit ihr sprichst, würde ich es voll und ganz verstehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AhDaRnInAaNh
16.05.2016, 09:54

Sie sieht die Frage doch gar nicht.. och! Ich würde doch niemals zu meine Freundin sagen, frisst nicht so viel!.. 

0

Für mich sieht die Situation nach Bulimie aus. Das ist eine Essstörung bei dem die betroffenen Personen alles schnell und viel in sich rein stopfen alles was innen zu hand fällt und sie nach einer Zeit den Finger in  den Hals stecken und alles dann rauskotzen. Du solltest sie mal ganz vohrsichtig drauf ansprechen was mir ihr loss ist ( aber nicht auf die krankheit ), dann wird sie sich sicher raus reden, denn die betroffenen Personen sehen dies garnicht ein sie leben in etwa wie in einer eigenen Welt. sie wird das alles abstreiten ich würde ihr ganz klar mal die Nachteile zeigen und sie zur einer Psychotherapie lencken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube deine freundin hat ein ersthaftes problem

das hört sich ganz nach bulimie an und damit ist echt nicht zu spaßen

sprich sie mal darauf an oder sag ihren eltern oder freunden dass dir das aufgefallen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal nachgedacht, ob sie evtl schwanger is? Tagsüber essen, aber erst am morgen übergeben? Morgenübelkeit hatte ich auch am Anfang 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch einfach mit ihr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ganz normal, dass Frauen viel essen und zunehmen, wenn sie mit ihrem Freund zusammen ziehen.

Der Körper bereitet sich auf eine Schwangerschaft vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von backtolife
16.05.2016, 10:57

es ist aber nicht normal sich voll zustopfen um sich dann zu übergeben

0

sie isst viel, aber übergibt sich erst morgens? na dann ist es keine bulimie sondern sie ist schwanger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essstörung / Bulimie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung