Frage von KommzumPunkt, 68

Wieso fragt hier jeder 2te, was er/sie in einer bestimmten Situation tun soll, anstatt einfach das zu tun was einem ein gutes Gefühl gibt?

Antwort
von Honeysuckle08, 27

Ich denke, das liegt mit daran, dass viele Menschen in der heutigen "Gesellschaft" verlernt haben, auf die eigenen Gefühle zu vertrauen und das zu tun, was unser Herz bzw. unsere Intuition uns sagt...

Wir werden täglich allein schon mittels Medien und Werbung manipuliert und berieselt mit Aussagen und Vorgaben darüber, was gut und was schlecht ist, was wir tun und lassen sollten - wen wundert es da, dass viele die Orientierung verlieren (übrigens geschieht das oft parallel mit dem verlorenen Bezug zur Natur und auch zu Gott)...

Ich bin nie schlecht damit gefahren, indem ich auf mein Inneres hör(t)e - es hat eine Menge zu sagen und war/ist in jeder Lebenslage einer meiner allerbesten, ehrlichsten und hilfreichsten Ratgeber...:)

Antwort
von Woropa, 6

So einfach ist das nicht. Manchmal ist man einfach mit einer Situation überfordert, ist völlig ratlos und hilflos, weiss nicht, was man tun soll. Sowas gibt es durchaus, das sozusagen der Verstand eines Menschen völlig blockiert ist, ihm absolut nichts einfällt. Deshalb fragt man hier andere Leute um Rat. Davor gibt es solche Foren ja  Manchmal kann man sich aber auch nicht entscheiden, findet mehrere Möglichkeiten gut. Da ist es dann hilfreich, wenn ein Aussenstehender, der vielleicht schon etwas ähnliches erlebt und durchgemacht hat, einem dann schreibt, was man machen soll.

Antwort
von Panazee, 44

Wenn ich nur noch das täte was mir ein gutes Gefühl gibt ohne andere Ansichten und Wünsche zu berücksichtigen wäre ich sehr bald ein einsamer Mensch. Solche Menschen nennt man in der Regel "egoistische Drecksäcke ohne jegliche Empathie".

Kommentar von KommzumPunkt ,

Interessant, ist das wirklich so ?! Wieso haben diese "scheinbar gefühllosen Drecksäcke" dann ein gutes Gefühl bei dem was sie tun ? 

Kommentar von priesterlein ,

"ohne jegliche Empathie" ist eine Erfindung von dir und kein Bestandteil der Frage. Normale Menschen können oft auch mit Empathie etwas tun, was sie gut finden.

Kommentar von Panazee ,

Ich habe geschrieben "wenn ich NUR noch das täte was MIR ein gutes Gefühl gibt ...". Das schließt nicht aus, dass dabei auch oft Aktionen heraus kommen, die auch anderen ein gutes Gefühl geben. Wenn man aber ausschließlich das macht was einem akut ein gutes Gefühl gibt, dann kommen auch Aktionen dabei raus, die das soziale Umfeld nicht so prickelnd findet.

Antwort
von priesterlein, 38

Was soll man tun, wenn man so eine Frage liest? Vielleicht sind manche noch nicht so weit in der Entwicklung und es sind ihnen immer noch banale Dinge wie Liebe und Partner zu wichtig um sich auf sich selber zu verlassen und sie glauben immer noch daran, dass anderen Leuten vielleicht alternative Aktionen einfallen.

Kommentar von KommzumPunkt ,

Ich finde diese im Verhältnis zu anderen Fragen, als eine sehr gelungene mit Daseinsberechtigung. Wieso also löschen ?  

Kommentar von priesterlein ,

Fragen, die sich auf diese Seite hier beziehen, werden meistens gelöscht. Da der Bezug auf diese Seite unnötig ist, da es praktisch jede Fragen-Antwort-Seite betrifft, auf der Kinder unterwegs sind, dachte ich zuerst, dass die Frage bald gelöscht sein könnte. Andererseits ist der Bezug zur Seite nur der Bezugspunkt zur eigentlichen Frage, praktisch das fast konkrete Beispiel, so dass ich davon wieder abkam.

Natürlich finden viele, auch die, die du erfragst, ihre eigenen Fragen berechtigt.

Antwort
von Matahleo, 23

Hallo KommZumPunkt,

Vielleicht, weil sie ihr "gutes Bauchgefühl" verloren haben, es nie hatten oder erst am entwickeln sind.
Nicht jeder Mensch hat in seinem Umfeld die nötige Unterstützung um ein gutes Gespür für Situationen zu entwickeln. Dann ist es gut, wenn man ein Portal wie dieses hat um sich zu vergewissern, ob das eigene Gefühl gepasst hat.
Deshalb wäre es wünschenswert, dass Leute sinnvolle und ernst gemeinte Antworten geben.
Auch die "Herabwürdigung" der Hilfesuchenden durch deine Frage hätte nicht stattfinden müssen.
Es ist gut, wenn Menschen fragen. Fragen macht schlau, nicht fragen ist Dummheit.
LG Mata

Kommentar von KommzumPunkt ,

Auch die "Herabwürdigung" der Hilfesuchenden durch deine Frage hätte nicht stattfinden müssen.

Meiner Frage liegt ein positiver Impuls zugrunde, deshalb ist mir unbegreiflich wie und wo man hier eine Herabwürdigung dieser Menschen heraus liest. 

Kommentar von Matahleo ,

Nun, wenn der Frage ein positiver Impuls deinerseits zugrunde liegt, dann ist er bei mir nicht angekommen. Ich lese einen eher negativen Impuls heraus.

So unterschiedlich kann man Fragen verstehen, nichts für ungut.

LG Mata

Antwort
von WillSpliff, 28

Manchmal ist es wohl einfacher andere für sich denken zu lassen.

Antwort
von Philomenno, 39

weil jeder zweite, wie du es schreibst, ein pubertärer jugendlicher ist.

Antwort
von dresanne, 33

Bei Fragen mit rechtlichem Hintergrund kann man nicht seinem Bauchgefühl folgen. Da bedarf es schon ein wenig mehr Info.

Aber bei Fragen wie: "Liebt sie mich oder nicht?" gebe ich Dir recht.

Kommentar von KommzumPunkt ,

Fragen mit rechtlichem Hintergrund, waren hier auch nicht gemeint. 

Antwort
von AN0NYM0U8, 13

Weil die Antwort genau so blöde ist wie die Frage!
Es gibt tausende Menschen die das gleiche durchgemacht haben und wenn die vorher einen gefragt haben der die Sache schon durchgemacht hat würden die wissen ob der Weg richtig ist oder nicht!!!
So einfach ist es!

Kommentar von KommzumPunkt ,

 wenn die vorher einen gefragt haben der die Sache schon durchgemacht hat würden die wissen ob der Weg richtig ist oder nicht!!!

Du kannst mir ja viel erzählen, aber das ist Schwachsinn < 3. Wo der Eine gescheitert ist kann ein Anderer durchaus Erfolg haben.  

Kommentar von AN0NYM0U8 ,

Ja klar geht es hier um Beziehung oder was!?
Die Frage war allgemein und mein Antwort ebenso!
Es geht nicht um die Fragen die Erfolg bringen weil jemand scheiterte wie soll es auch gehen wenn einer sagt das es so nicht geht!!!

Antwort
von Sirius66, 41

Weil sie eben weder bei A, B noch C ein gutes Gefühl haben. GF kann kein gutes Gefühl vermitteln, aber es einmal zur Sprache gebracht zu haben, hilft manchen Menschen bei der eigenen Gefühlsfindung.

Gruß S.

Antwort
von Lance3015, 38

Herzlichen Glückwünsch, du bist offiziell intelligenter als diese Personen :D

Kommentar von Lance3015 ,

nvm..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten