Frage von perlengirl, 57

Wieso findet es meine Lehrerin komisch, wenn ich im C&A einkaufen war?

Also in den Ferien da war ich auch mit fast meiner ganzen Familie einkaufen, und da waren wir auch im C&A, was ja ganz normal ist finde ich! Weil man ja auch neue Klamotten braucht. 

Jedenfalls sollten wir in der Schule was von den Ferien (Herbstferien) erzählen, und da sagte ich auch, dass ich im C&A war. 

Ein paar Wochen später kriegten wir einen Zettel, weil wir eine Projektarbeit machen sollten, und da sollten wir auch aus der Bibliothek Bücher ausleihen. 

Da sagte sie zu mir, wenn du wieder mal zu C&A gehst, dann kannst du ja gleich in die Bibliothek gehen oder so. 

Aber was findet sie daran so schlimm? :00 

Ich gehe auch nicht so oft in C&A einkaufen für mich, ich bin nicht so die Shopping-Queen was Anziehsachen für mich anbetrifft! 

Also was soll so komisch sein wenn man mal im C&A einkaufen geht? XD 

Ich brauch doch auch Anziehsachen.

Antwort
von marcussummer, 46

Sie hat wohl in der Rubrik "mein schönstes Ferienerlebnis" gedacht und eher einen Ausflug mit der Familie, einen Kurzurlaub, ein Sportereignis oder ähnliches erwartet. Dann ist die Lehrerin verwundert, dass du einen C&A-Einkauf als Ferienerlebnis erwähnst, weil sie daraus (hoffentlich zu unrecht) die Folgerung zieht, dass es in den Ferien sonst nichts gab, was erwähnenswert ist...

Antwort
von kiara36, 26

Ich würde vermuten, das Deine Lehrerin Dein "Ferienerlebnis" positiv im Gedächtnis behalten hat, weil es (meiner Meinung nach) doch ein sehr originelles und Erlebnis ist. Und sie es wohl so noch nie von einem/r Schüler/in gehört hat.

Sicherlich wollte Sie Dir nur einen Tipp geben! Wenn es tatsächlich nebenan sein sollte.

Vielleicht solltest Du Dich nicht zu leicht angegriffen fühlen und es positiv betrachten.

Antwort
von lohne, 40

Sie findet es wahrscheinlich komisch, weil dein C&A Einkauf als das Ferienerlebnis geschildert wurde. Aber ich empfinde das Verhalten der Lehrerin als taktlos.

Antwort
von WhoozzleBoo, 34

Nichts ist daran komisch und das wollte deine Lehrerin damit auch nicht sagen. Sie meinte, dass du mal für das Projekt was ihr machen sollt in die Bibliothek gehen könntest um dort zu recherchieren. Einfach weil du dann schon mal in der Nähe bist.

Antwort
von Undsonstso, 24

Ich kann nicht erkennen, dass die Lehrein C&A als komisch empfindet....

Allerdings finde ich es komisch, einen Einkauf im C&A , der sonst auch für dich normal ist, als Ferienerlebnis zu deklarieren.....

Vllt. ist die Bibliothek auch in der Nähe von C&A...?

Antwort
von nordseekrabbe46, 29

Ich würde mich beim Vetrrauenslehrer über diese Frau beschweren, denn das sollte ihr ganz egal sein wo ihr einkauft, sie geht bestimmt auch zu ALDI, und da ist nichts dabei

Antwort
von AmandaF, 49

Sie hat sich bei dieser Äußerung sicherlich nichts weiter gedacht. Also mach dich mal keinen Kopf darüber.

Antwort
von MarAm276, 57

Deine Lehrerin scheint etwas komisch, wenn sie das so gemeint hat. Und in jedem Fall ist sie dann pädagogisch ungeeignet für diesen Beruf. Oder ist die Bibliothek vielleicht tatsächlich neben c&a? :-) Würde mir da keinen Kopf machen.

Kommentar von perlengirl ,

Ne die bibo ist eben nicht neben den c&a.

Kommentar von MarAm276 ,

Dann ist sie einfach ein bisschen doof und verhält sich nicht wie ein Lehrer. 

1. ist c&a ein stinknormaler Laden um seine Klamotten zu kaufen und

2. hat deine Lehrerin sich zu so etwas nicht zu äußern. Schon gar nicht negativ. Scheint sich selbst wohl für etwas Besseres zu halten. Pädagogisch absolut daneben. Leider sind nicht alle Lehrer wirklich für ihren Beruf geeignet.

Ob dich dich deswegen beschweren solltest... ich weiß nicht. Ist zwar blöd von ihr aber so wild nun auch nicht. Wenn es dabei bleibt, würde ich es darauf beruhen lassen. Wenn es wieder vorkommt, würde ich mich tatsächlich beschweren.

Antwort
von ghasib, 31

Ich weiß jetzt auch nicht so recht was sie meint. Außerdem geht es deine Lehrerin nichts an. Ich finde das unmöglich. Ich würde sie mal darauf ansprechen was sie damit gemeint hat

Antwort
von XHeadshotX, 30

Ich glaub darum geht es ihr gar nicht so sehr. Aber euer Einkauf wird ja nicht das Einzige gewesen sein, was du in den Ferien mit deiner Familie unternommen hast, oder?

Kommentar von perlengirl ,

Ja war nicht das einz

Antwort
von schwarzwaldkarl, 22

sie zu mir wen du wieder mal zu c&a gehst dann kannst du ja gleich in die Bibliothek gehen oder so. 

wieso erkennst Du aus diesem Satz, dass es Deine Lehrerin komisch findet? Also ich kenne mich bei Euch jetzt eher nicht aus, aber vermutlich ist die Bibliothek in der Nähe von C & A oder? Wahrscheinlich weiß sie das, weil sie dort auch hin und wieder einkauft... 

Antwort
von Nele2o17, 38

Meine Güte das war ein Witz!

Antwort
von peterwuschel, 22

Na ja ...das kannste so oder so betrachten....

Wenn die Bibliothek in der Nähe vom C&A ist....

Hat sie es vielleicht so gemeint , dass es auf dem gleichen Weg liegt

und Du gleich zwei Sachen au einmlal erledigen kannst....

Wenn sie das abfällig betont hat , dann frage sie persönlich ...

nach dem Warum....und bitte sie solche "Spitzen" zu unterlassen.

VG pw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community