Frage von HinataHime, 29

Wieso findet man im Internet keine Jugendliche mit den selben Problemen?

Ich denke,dass es gut wäre,wenn es extra ein Forum für Jugendliche ab 12 geben würde.Manche trauen/wollen nicht mit den Eltern,Lehern oder Psychologen/Psychiater.Da wäre es doch nicht abwegig sich mit Leuten im selben Alter im Internet austauschen zu können.Vor allem für die,die sonst niemanden zum reden haben.Ich meine,es gibt viel mehr Jugendliche die durch Selbstmord umkommen,als durch Unfälle etc.Ich sage ja nicht,dass es das Problem aus der Welt schaffen würde.Es könnte aber helfen.Ein Ort wo sich Jugendliche verstanden fühlen.Ich meine,ein 12 Jähriger will bestimmt lieber mit einem Jugendlichen schreiben,als mit einem 30 Jährigen,klar dieser kann ihm auch Verständnis geben und mit ihm Erfahrungen austauschen.Trotzdem fühlt man sich doch anders viel wohler.So was wünscht sich doch jeder. Es ist traurig,dass Deutschland sich nicht irgendwie dafür einsetzt.Fast so,als ob es die Leute gar nicht interessiert,was mit einem ist.Leute die psychische Probleme haben haben,werden von Aussenstehenden meist angesehen,als seien sie Unmenschen.Das regt mich auch richtig auf.Vlt gibt es ja schon so eine Seite irgendwo.Ich habe sehr lange danach gesucht,aber keine gefunden. Egal,ich habe mich genug aufgeregt. LG HinataHime

Antwort
von lillian97, 20

Das problem ist auch, dass es zwar manchen helfen könnte andere jugendliche schauen sich aber hingegen viel davon ab was andere machen und kommen dann auf noch blödere ideen. Oder es gäbe vielleicht auch jugendliche die einfach aufmerksamkeits geil sind und sich ne geschichte erfinden. Und das sind nur beispiele für probleme die aufkommen könnten.

Antwort
von fxckyou, 15

Das Problem wäre dabei aber, dass die Jugendlichen selber genug Probleme haben. Wenn sie dann untereinander über ihre Probleme reden, ist es für den Einzelnden noch schwerer, da er nucht nur mit seinem eigenen Problem fertig werden muss, mein sonandern auch noch mit den der anderen. Also verstehst du was ich meine?

Kommentar von HinataHime ,

Ja,ich verstehe absolut was du meinst.Daran hatte ich auch schon gedacht.Aber doch mehr,dass man Leute hätte,die einen verstehen.Obwohl das auch ein sehr wichtiger Punkt ist. Danke für deine Antwort :)

Kommentar von fxckyou ,

Naja aber nehmen wir mal an wir hätten einen Jugendlichen der an SVV leidet... dann lernt er einen Jungen kennen der das auch macht und schreibt mit ihm... Sie erzählen sich gegenseitig wieso sie es machen und dann denkt sich unser Jugendlich "Dem geht es ja viel schlechter als mir!" und ritzt sich zB dadurch  noch mehr... oder er erfährt dann halt warum sich der Junge ritzt und ist selbst überfordert weil es auch für ihn so schrecklich ist^^ 

Aber ich finde es eigentlich ne gute Idee (:

Kommentar von HinataHime ,

Man kann sagen,so ein Forum hat Vor- aber auch Nachteile.

Antwort
von LoraBora, 29

Hast du mal bei dir im Freundeskreis nachgefragt ob jemand das gleiche Problem hat wie du?

Kommentar von NotHappyEnogh ,

Ich habe keinen erlebt der zu seinen Freunden geht "es, sag mal, hast du auch schon mal darüber nachgedacht dich umzubringen?"

Kommentar von LoraBora ,

Naja so forsch würde ich es garenicht rüber bringen.

Ein gespräch anfangen über etwas anderes dann zu der eigentlichen Sache kommen mit der Endung "da könnte man sich ja glatt umbringen"

Es gibt nichts auf der Welt wofür es sich lohnt sein Leben weg zu werfen.

Schau doch mal was du deiner Familie damit antuen würdest. Die könnten sich des Lebens nicht mehr freuen.

Kopf hoch, in deinem Alter funktioniert noch vieles nicht wie es soll aber das wird sich schon mit der Zeit einpendeln.

Bist du m oder w?

Kommentar von HinataHime ,

Nein hab ich nicht,wüsste aber auch nicht,wie ich sie darauf ansprechen sollte...Sie machen aber gar nicht den Eindruck,obwohl das ja nicht immer was heißen muss.

Kommentar von LoraBora ,

An deiner Stelle würde ich zunächst mal mit deinen Eltern oder Geschwister sprechen bevor du irgendwas machst was dir hinterher leid tuhen könnte.

Kommentar von HinataHime ,

Ich hab nicht vor etwas zu tun das mir später leid tut.Und wenn würde ich mich definitiv NICHT an meine Familie wenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community