Wieso finden so viele Menschen Schambehaarung unattraktiv?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Weil der Trend in Richtung pädophil geht.

Nee Spaß, keine Ahnung.

Warum finden so viele Menschen Justin Bieber gut?
Warum haben vor 5 Jahren auf einmal alle Dubstep gehört und jetzt nicht mehr?

Viele Menschen haben bei sowas keine ausgeprägte Neigung und gehen deswegen mit dem mit, was gerade angesagt ist.

Weil es jeder macht. Ich rasiere nicht ich trimme dann ist auch fast nichts mehr da. Als ich noch stundenweise bei ner Frauenärztin gearbeitet habe, habe ich oft mißglückte Rasierversuche gesehen. Nee Danke. Wem das getrimmte nicht reicht soll wieder gehen. Und ich will ein Mann im Bett und keinen Kinderpopo

Kommentar von Torrnado
05.08.2016, 22:14

und wenn man behaart ist wie n Affe ? na ich weiss nicht.....^^

0

Hallo Referendarwin,

es ist einfach Geschmackssache, ob man Schamhaare schön findet, oder rasiert lieber mag.

LG Sascha

Den meisten gefällt das, was gerade Mode ist. Ändert sich die Mode, ändert sich auch ihr Geschmack. 

Möglicherweise weil diese Haare sich in alle Richtungen kräuseln und manchmal in Gegensatz zum lichter werdendem Kopfhaar stehen.

Und manchmal fragt man sich, warum am Körper so unterschiedliche Haare von Aussehen, Farbe und Materialeigenschaft entstehen können.

Ich denke, es liegt an einem noch letztendlich nicht abgeklärten Phänomen. Warum man sowas eklig findet. ;)

Kommentar von Hardy3
05.08.2016, 18:18

Bis vor  einigen Jahren hat das keiner als ekelhaft empfunden, es hatte sogar etwas Erotisierendes. wenn man einen schnellen Blich auf ein Büschelchen beimUmziehen am Strand erhaschte, das hatte schon was.

2

"Nackt sein" in der Gegend ist momentan in.

Dann sind halt so Modefürze, wie wir so alle paar Jahre wechselnd vorfinden, das besagt nix, weil nur dem Augenblick geschuldet.

Naja, ich denke das hat einfach damit zu tun, dass es gesellschaftlich gerade Trend ist.

Ich persönlich finde die Schamhaare einfach ziemlich störend, wenn es um Oralverkehr geht. Und es gefällt mir einfach nicht.

Ist halt ein momentaner gesellschaftlicher Modetrend. 

Ok es muss jeder und jede selbst wissen wie sie und er es möchte, ich finde entweder gepflegt kein Wildwuchs od ab ,als am besten.

Finde aber auch übrige Brust und Rückenbehaarung nicht so schön ,ist eher ein Männerproblem.


Ich finde es sieht ungepflegt & unhygienisch aus... 

Kommentar von knallpilz
05.08.2016, 17:26

Ich frage mich immer, woher das kommt.

Pflege und Rasur sind ja genauso unterschiedliche Dinge wie Hygiene und Sterilität.

Unbehaarte Haut kann genauso sauber oder unsauber sein wie behaarte. Man muss sich halt einfach nur waschen. :D

Und Haut kann man ebenso pflegen wie Haare.

0

Egal ob es modern oder nicht ist ich persönlich (und meine Freundinnen/Freunde finden das genau so) finde es einfach hässlich,ekelhaft,unattraktiv und unhygienisch es ist einfach nicht schön :/

Kommentar von uncutparadise
05.08.2016, 15:51

Und gerade weil ihr es alle findet, seid ihr voll im Trend gefangen ;-) vor 20 Jahren fand das keiner ekelhaft und unhygienisch. Da hat man sich noch gepflegt ;-) bzw nicht erwartet, dass Menschen immer und überall taufrisch sind...

2
Kommentar von knallpilz
05.08.2016, 17:18

Unhygienisch ist daran gar nichts.

Unhygienisch ist, wenn man sich nicht wäscht.

Der Rest ist natürlich Ansichtssache. Manch einer mag es vielleicht auch nicht, wenn eine erwachsene Frau untenrum aussieht wie ein 8-jähriges Mädchen.

4

Weil es ungepflegt aussieht

Kommentar von archibaldesel
05.08.2016, 15:00

So wie Kopfhaar? Oder wo ist jetzt der Unterschied zwischen Haaren und Haaren unter dem Gesichtspunkt der Pflege?

3
Kommentar von uncutparadise
05.08.2016, 15:52

Wo ist es denn ungepflegt ? Man kann auch mit Haaren gepflegt sein.

2
Kommentar von 1900minga
05.08.2016, 16:01

Habe ich gesagt es ist ungepflegt?

0

Na ja, ich will ja auch keine Haare im Essen haben.....

Kommentar von knallpilz
05.08.2016, 17:24

Nach der Logik ist eine im Ofen gebackene Person mit Tomatensauce, Käse und Salami belegt attraktiv...

1

Schamhaare wurden zu allen Zeiten in den Kulturkreisen unterschiedlich gesehen. Schönheitsideal gegen Hygiene?

Während in einigen Kulturen Schamhaare eine positive erotische oder ästhetische Bewertung finden, sind sie in anderen Kulturkreisen unerwünscht und werden entfernt.

Mit der Entfernung der Schamhaare ist auch die Verbreitung der Filzlaus zurückgegangen.

Kommentar von knallpilz
05.08.2016, 17:27

"Mit der Entfernung der Schamhaare ist auch die Verbreitung der Filzlaus zurückgegangen."

Mit Entfernung der Haut würde auch das Hautkrebsrisiko sinken. :D

1

weil's ungepfelgt und affenartig ausehen kann.

Kommentar von archibaldesel
05.08.2016, 14:57

So wie Kopfhaar?

0
Kommentar von hannahbenz
05.08.2016, 15:15

Ist das noch der Rest "Affe" an uns?

0

Was möchtest Du wissen?