Frage von RikoZaku, 96

Wieso finde ich Hanf so faszinierend? Ich hatte es noch nie geraucht und bin 27?

Ich gucke mir immer Hanf Fokus aber selber rauchen würde ich es nicht tun

Antwort
von Znorp, 41

Probiers halt mal aus, je nach dem ob du es später immer noch gut findest hast du wenigstens eine Erfahrung gemacht Es sei noch dazu zu sagen das Cannabis auch schädlich sein kann.

Antwort
von 486teraccount, 68

weil ist ein gutes Kraut, hilft gegen Krebs und so. Gut für Gesundheit, man lebt länger

Kommentar von nordlyset ,

Quellen für diese Behauptung?

Je nach Einnahmeform und -menge kann es im Gegenteil sogar Krebs fördern und das Leben verkürzen. Die Menge machts.

Kommentar von dataways ,

hilft gegen Krebs und so. Gut für Gesundheit, man lebt länger

...und Bob Marley wäre ein Zeuge für Deine Behauptung, wenn er nicht an Krebs gestorben wäre...

Antwort
von Kamatoro, 50

Dųmme frage oder 😂
Also mir ging es genau wie dir. Der einzige Unterschied , damals War ich 14.
Anstatt es zu testen oder zu rauchen, habe ich mit Samen bestellt und es angebaut. Meine Mutter War damals nicht erfreut als sie das rausfand 😂
Irgendwann mit 15 habe ich es mal probiert (nicht mein eigenes)

Also wenns dich so fasziniert dann probiere es aus, aber hol dir lieber nix im Park.
Ich bin jetzt fast 18, aber kiffe wirklich wenig.
So all 1-2 Monate einmal.
Ich habe Freunde die kiffen täglich, auch Freundinnen 😂
Naja das kann ich dir auf jeden Fall nicht empfehlen...

Antwort
von aXXLJ, 2

Google "Rauschzeichen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten