Frage von Glueckskeks1, 33

Wieso fallen Verpackungen trotz kleinen Inhalt oft ums Doppelte oder Dreifache größer aus?

Wir tun gerade so, als hätten wir unendlich Ressourcen zur Verfügung und keine Sorgen mit der Müllentsorgung. Die Natur verschenkt keinen Platz und produziert auch nicht unnötig Müll.

Antwort
von Maxipiwi, 11

Gute Frage. Bei Zahnpasta ist mir aufgefallen, eine zeitlang gab es sie müllschonend ohne Verpackung. 

Jetzt werden die meisten wieder mit Verpackung verkauft. Die Industrie will es offenbar nicht anders. 

Als Verbraucher kannst du aber viele Verpackungen im Laden lassen. Zum Beispiel bei Cornflakes. 

Antwort
von Kout78, 21

Das machen die Konzerne um uns zu täuschen, wir denken automatisch da wäre mehr drin.

Kommentar von Maxipiwi ,

Bei Chips fühle ich mich aber immer sofort betrogen. Sieht man doch, dass da zu wenig drin ist :)

Antwort
von Fairy21, 2

Täuschungsmanöver es sieht aus,  als ob da mehr drin ist und die Leute kaufen das dann.

Womit der kommerzielle Zweck erfüllt wäre. 

Antwort
von Odenwald69, 18

ist ein uralter Trick und alle fallen immer wieder darauf rein, möglichst viel zum kleinen Preis zu bekommen. Und eine grosse Packung verkauft sich besser ;) Einfach gehirn einschalten und nicht kaufen, dann lernen die hersteller .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten