Frage von VIELLERNERIN, 40

Wieso existiert Leid?

Antwort
von berkersheim, 5

Aus tausend Gründen! Da gibt es keine einfaches DARUM. Das Irreführunde an Deiner Frage ist, dass Du ein Abstraktum, einen Sammelbegriff benutzt und so tust, als ob das alles eine Ursache hätte. Leid gibt es nicht, nur als Sammelbegriff und Abstraktion. In der Realität gibt es zigtausendfache leidvolle Erfahrungen, jede anders und jede mit anderer Ursache. An Deiner Frage sieht man, wie sehr Abstraktion in die Irre führen kann.

Antwort
von musicallly, 7

Ohne Leid wüssten wir nicht,was Freude ist.

Antwort
von Rocker73, 27

Das Leid existiert weil wir Menschen sind. Weil niemand von uns perfekt ist und unfreiwillig (Viele aber auch beabsichtigt!) anderen Menschen schaden. Das war immer so und wird immer so sein, es wird immer Menschen geben die unter etwas leiden, doch, auch wenn wir das Leid nicht besiegen können, wir können es in seine Schranken verweisen!

Dies machen wir durch Unterstützung, Liebe und Hilfe!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten