Wieso essen manche fleisch, trinken aber kein Blut?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Blut ist einfach kulturell meistens als Lebensmittel nicht sehr hoch angesehen obwohl es eigentlich sehr Nährstoffhaltig und gesund ist.

Es wird in vielen Religionen als Sitz der Seele angesehen und darf deswegen nicht verzehrt werden. Historisch gesehen war Blut einfach immer sehr kritisch da es ungekühlt sehr leicht verdirbt und deswegen Gesundheitliche Risiken barg. Ausserdem hat Blut einen sehr intensiven Eigengeschmack und ist deswegen nicht sehr beliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonkeyDerby
08.12.2015, 18:41

Intensiver Eigengeschmack? Na, ich weiß nicht. In Spanien habe ich oft genug "sangre de cordero" (Lammblut) gegessen, weil es so lecker aussah, aber ich wurde immer wieder enttäuscht, weil es so wenig Geschmack hatte. Ich habe dann immer ordentlich Salz und Pfeffer draufgemacht, dann ging's.

1
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 19:26

hmm ich weiß dass mein eigenes blut schon einen eigengeschmack hat ;)

0

Weil Blut so schnell gerinnt. Man müsste, um es trinken zu können, es ja direkt im Schlachthaus holen und rasch nach Hause tragen. Deshalb wird Blut in gestockter Form verzehrt, z.B. als Blutwurst oder Black Pudding.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:28

was heißt das es gerinnt?

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:41

ok Dankeschön. man könnte es aber sicher einfrieren und beim auftauen kochen und mit wasser oder so wieder flüssig machen oder? ;)

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:59

hmmm ja oder mit gemüsebrühe statt wasser verdünnen. und chili basilikum oder was auch immer dazu. nein das schau ich nicht! :) hab mir nur gerade so gedacht dass das eine marktlücke ist.

0

Ja natürlich ist das ein Unterschied. Oder wird das Fleisch roh gegessen? Und gegen eine gut gemachte Blutwurst ist nichts einzuwenden.

Aber Du darfst mal davon ausgehen, daß unsere Vorfahren auch rohes Blut getrunken haben, und ihre Beute manchmal auch lebend gegessen haben. Affen machen das schließlich auch. Und reine Raubtiere erst recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:32

man kann das blut ja auch vorher kochen von roh hab ich nie was gesagt

0
Kommentar von DonkeyDerby
08.12.2015, 18:33

Fleisch wird doch recht oft roh gegessen. Entweder als Mett oder Tartar oder als Carpaccio, Schinken oder Bündner Fleisch.

2
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:45

ja aber was ich meine ist es als getränk zu servieren

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:55

ok danke. wenn es mal fest wird kann man es also nicht wieder verflüssigen? indem man es zb kocht, ?

0

Naja ^^. Aber ich denke mal wenn jeder das schlachten müsste was er an Fleisch isst hätten wir ziemlich viele Vegetarier. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:29

ich denke auch

0

Blut trinken, nein. Blut essen, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 20:02

wieso nicht blut trinken?

0

Manchmal hat das aber auch religiöse Gründe. Strenggläubige Juden und Muslime essen nur komplett entblutetes Fleisch. Speisegesetze halt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Viele essen Fleisch, nicht nur manche.

2. Blut ist notwendig, für die Herstellung von z.B. Blutwurst.  Hast Du schon mal gekostet, schmeckt köstlich!

Entweder gekocht oder in Scheiben geschnitten und kross gebraten. Dazu gibt es Kraut und Klöße oder Kartoffeln. Auch kalt als Jause ist sie eine Delikatesse.

Da Du auf diesem Gebiet offensichtliche 0 Ahnung hast, solltest Du unbedingt Blutwurst in Deinen Speiseplan aufnehmen.  Guten Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:35

nein danke das schmeckt mir nicht wää

1
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:42

mir schmeckt nicht mal fleisch ;)

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 19:30

mir schmecken dafür andere sachen als dir. das könnte ich also genauso behaupten ;) . danke dir auch alles gute weiterhin :)

1
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 19:36

siehst du bei linsen entgeht dir ein geschmackserlebnis :-D

1

Moin jasminschgi,

ein traditionelles Rezept unserer schleswig-holsteinischen Küche nennt sich Schwarzsauer. Das gab es früher auch in Ostpreußen. Wiki vergleicht es mit der spartanischen Blutsuppe. Entsprechende Rezepte und Erläuterungen finden sich unter den folgenden Links.

schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/L/landLeute/typischSH/kueche/schwarzsauer.html

hilftdirweiter.de/aus-omas-kochbuch-schwarzsauer/

de.wikipedia.org/wiki/Schwarzsauer

de.wikipedia.org/wiki/Blutsuppe

Aus diesen beiden Regionen stammen die Familien meiner Eltern und "Swattsuer" war eine beliebte Mahlzeit, die meine Großmutter und Urgroßmutter zu besonderen Anlässen zubereiteten. Das war damals auch etwas Besonderes für mich.

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillakusss
09.12.2015, 22:12

Blutsuppe!

Ok, das war es jetzt mit essen, ich brauche nur an Blutsuppe zu denken und mir vergeht alles.

Weihnachten mal ohne zwei Kilo mehr auf der Waage, hat was :)))

0

Warum sollte man Blut trinken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:47

wegen der nährstoffe.. um alles zu verwerten etc.

1
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:51

ja aber es gibt zb in keinem restaurant auf der getränkekarte blutsaft oder so ;)

0
Kommentar von GelbeForelle
08.12.2015, 18:52

Es essen ja längst nicht alle Fleisch wegen der Nährstoffe

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 19:20

ja auch weil es ihnen schmeckt nehme ich an. aber es schmeckt denen auch nur in bearbeiteten Zustand. wenn man also den blutsaft gut würzen würde wäre da kein Unterschied zum fleisch essen

0

Um ehrlich zu sein hast du völlig recht, wenn man ein armes Tier brutal abschlachet sollte man alles verwerten und nicht nur gierig das freisch fr*essen.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
08.12.2015, 19:11

Es WIRD alles verwertet!! Und Tiere werden nicht "brutal abgeschlachtet". Lese zur Abwechslung mal die Schlachtverordnung!

Und dein "fressen" kannste stecken lassen. Ich ESSE Fleisch!

3
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 20:01

die werden sehr wohl brutal abgeschlachtet!

0
Kommentar von jasminschgi
09.12.2015, 12:07

ja du vlt. ich rede von der massentierhaltung. schon mal videos darüber angesehen? anscheinend nicht

0
Kommentar von Sarriii
13.12.2015, 22:16

omnivore08 & donkeyderby seid ihr irgendwie voll behindert? dir ist schon klar das nicht jeder privat schlachtet?!? damit hab ich ja auch kein Problem. dir ist schon klar das die Schweine die Kehle durchgeschnitten wird oder mit gas betäubt werdern, wenn die portion an gas nicht reicht, wird ihnen lebendig die haut weggeetz! die Kühe werden an den Haken gegangen , wenn auch dort die gasbetäubung nicht ausreicht und stundenlang kopfüber gegangen. die Hühner werden an einen Haken gehangen und durch ein köpfungsgerät gejagt. und ja! das alles lebendig! ich weiss ja nicht wie ihr das seht aber ich finde das brutal. und wer diese Tiere dann isst ohne zu wissen was abgeht frisst das Fleisch und isst es nicht. essen ist zu fein dafür! ich glaube heutzutage sollte jeder wissen ,dass sich nicht an die Gesetze gehalten wird und nicht jedes Tier sanft geschlachtet wird. gegen privat Schlachtung hab ich nichts. im Gegenteil die Tiere hatten vorher ein gutes leben mit meist viel Auslauf. werden durch das chemische Futter ja nicht hochgepusht.. so und jetzt, wer keine Ahnung hat sollte lieber sine fr*SSE halten, sch**SS Kinder!

0

das ist nicht nur eine frage, sondern auch eine behauptung.

probiers doch mal aus, wenn du meinst, dass da es kaum einen unterschied gibt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:28

nja man ist Leber Herz füße brust etc steak wo blut rausflìeßt .. aber das blut alleine nicht? ich probiere es nicht da ich auch kein fleisch esse .

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 18:38

ja aber weil du gesagt hast ich soll es probieren. ... ich sehe da ehrlich gesagt keinen unterschied! Vampire gibt es nicht mal. trotzdem kann jeder essen was er für richtig hält .

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 19:01

es gibt einen edward? ;) ich will haben!

0
Kommentar von jasminschgi
08.12.2015, 19:24

im sonnenlicht :) also immer wenn man jmd kennen lernt mit ihm mal in der sonne spazieren gehen

0