Frage von Schischa3, 52

Wieso erwache ich auch ohne Wecker die Zeit, an der ich aufstehen muss?

Am Abend muss ich denken, wann ich aufwachen möchte und ich erwache dann um diese Zeit. Ich muss nicht immer um die gleiche Zeit aufstehen und es funktioniert dennoch. Meistens erwache ich 1 bis 3 Minuten vor dem Wecker. Der Wecker ist nur eine Sicherheit. Wieso funktioniert das? Ich gehe nicht immer gleich früh ins Bett. Und in den Ferien erwache ich nicht.  

Antwort
von SaDoOx, 27

Deine "Innere Uhr" weckt dich, bist du halt gewöhnt ^^

Antwort
von heidemarie510, 34

Das ist Deine innere Uhr, die sich eingestellt hat. Ich würde mich darauf aber lieber nicht verlassen und trotzdem den Wecker stellen.

Ist normal, kann aber nerven, wenn man ausschlafen kann wie im Urlaub oder heute....😉

Antwort
von gmod123, 38

Ganz einfach du gewöhnst dich einfach dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten