Frage von EsWerdeLight, 44

Wieso erforschen Menschen K.I.s obwohl so vieles Katastrophen prophezeit?

Keine Angst, bin kein verrückter Verschwörungstheoretiker, hab nur Googles K.I.-Experiment gelesen, wo 2 K.I. kommunizieren sollten mit Aufsicht einer Kontrollinstanz. Dabei hat aber eine der 2 kommunizierenden K.I.s ihre Nachrichten irgendwann mit einer selbstgebastelten Verschlüsselung geschützt, sodass die Kontrollinstanz die Konversationen nicht mehr richtig verfolgen konnte :/

Ein mal hat ein Windows-Update(Oder war´s ein Virus?) meinen PC nicht mehr bootfähig gemacht(Bluescreen beim start), zum Schluss stand ich da mit nem "frischen" Windows und leeren Ordnern :/

Ein Softwarebug/Virus könnte also eine Menge Schaden anrichten, wenn es Zugriff auf vieles hat (K.I.s würden viel können, also auch Zugriff auf viel haben, so auch der Virus :/) - Wie z.B. eine SMS-App unbedingt Zugang zu SMS haben muss, um zu funktionieren

Antwort
von Teetime2002, 26

die Menschen denken halt immer nur an das Gute der Sachen

mit Künstlicher Inteligenz (K.I.) könnte man vieles automatisieren und sich arbeit ersparen.

Der Nachteil davon ist halt das wir uns Abhängig von Robotern machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community