Wieso empfiehlt MSI 750 Watt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Damit man auch mit den billigsten Netzteilen, welche die angegeben Leistung nicht haben, die Grafikkarte betreiben kann.. sofern es von halbwegs brauchbarer Qualität ist, reichen 500W dicke aus. (außer bei einem FX9xxx.. allerdings sollte es Niemanden mit Verstand geben, der sich solch eine CPU zulegt) 630W be quiet? Lass mal lieber. Das Pure Power ist veraltet und auch hier zu groß (500W reichen). 

Würde eher zu sowas raten: http://geizhals.de/?cmp=1165357&cmp=1165594&cmp=1287557&cmp=1039307


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ist wirklich übertrieben, kommt halt auf die anderen komponenten an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne jetzt den Rest des Systems nicht, aber wenn er nicht übertakten will, reichen 500 Watt. Als Reserve auch 600 Watt, mehr sind aber nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hersteller gehen immer davon aus das die Kunden die letzten billig Dinger im Rechner haben.

Ein 500W Netzteil reicht locker.

Wenn dein Kumpel das Netzteil schon hat kann er es behalten wenn es noch nicht gekauft ist bitte ein anderes nehmen das L8 ist technisch nicht mehr so gut.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaut euch alle Komponenten an recht aus wieviel Watt sie verbrauchen und kauft dementsprechend ein Netzteil mit n bissel mehr Leistung als gebraucht wird nur so als Backup. Ach und msi geht von den besten Komponenten aus also die die auch viel Strom benötigen es ist ja auch ne high end Firma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,normalerweise schon aber dann hast du keine 100% Garantie dass es funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung