Frage von Jomami8, 35

Wieso druckt der Epson-Drucker nur noch ganz schwach, obwohl die Patrone noch neu und voll ist?

Wir haben Anfang Oktober eine neue Patrone (keine Orginal-Epsonpatrone) im Internet bestellt und eingesetzt. Wir haben auch schon einmal damit problemlos gedruckt. Bis auf heute, da hat der Drucker erst gar nicht und nach mehreren (ca.4) Druckkopfreinigungen schwach (nur Text ) gedruckt. Kann es an der Patrone liegen, oder am Druckkopf ? Wer kennt da Problem und kann mir tipps geben ?

Antwort
von DataWraith, 28

Einfach mal den Druckkopf reinigen (mit der eingebauten Reinigungsfunktion), wenn das nichts hilft, dann nochmal reinigen. Wenn das nicht hilft, dann nochmal reinigen....

Als Tip am Rande: keine Nachbaupatronen kaufen. Mit Original lebt das Ding länger.

Kommentar von Jomami8 ,

Als 4mal Druckkopfreinigung hat kaum etwas gebracht. Vielleicht ist da irgendetwas eingetrocknet oder der Druckkopf k.o.

Kommentar von DataWraith ,

Reinigen, Druckmuster drucken, reinigen, Druckmuster drucken, ... usw.

Solange, bis der am Druckmuster wieder alle Linien druckt.

Das Problem sind die billigen Tinten. Die haben nicht dieselbe Konsistenz wie die Originalen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten