Frage von einfachausrastn, 255

Wieso denkt man so oft an Sex?

Bin w.16 und Jungfrau. Denke regelmäßig an Sex, so gut wie jeden Tag. Bin noch Jungfrau, und mach mir selber Druck es bald zutun. Ich weiß, das soll man nicht, man sollte auf den richtigen warten usw. Aber irgendwie glaube ich, ich denke nur so oft daran weil ich noch keinerlei Erfahrungen damit habe. Es nervt mich total, das ich so oft daran denke, und mich staendig fragen muss wie Sex wohl so ist.

Antwort
von Blizzard18, 144

Da schließe ich mich meinem Vorredner an, du bist einfach in der Pubertät, lernst deinen Körper kennen und dein Körper irgendwo auch dich. Hormone kommen die du vorher noch nicht kanntest, ist aber normal. Und es ist menschlich, dass irgendwann auch der Sexualtrieb kommt und du dir dadurch mehr Gedanken über Sex etc. machst. 

Druck machen solltest du dir deswegen jedoch nicht.

Antwort
von devinha35, 60

hey, wer ist denn dieser man, der sagt, dass man auf den sogenannten Richtigen warten soll?

Finde das wird wirklich etwas überbewertet. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung - bei mir was jedesmal nicht DER RICHTIGE,

du hast ein ganz normales Verlangen nach Sex, du mußt auch mittlerweile echt hungrig sein - wär ich auch und ich bin keine Nymphomanin.

Es gibt bestimmt viele nette gutaussehende Jungs die das selbe sexuelle Verlangen haben, und die auch Geist und Witz besitzen.

Du weisst vielleicht auch gar nicht wie sich was entwickeln kann, das weiss man nie alles so genau, verstehst du was ich dir irgendwie sagen möchte?

Gönn dir die Erfahrung-sei gut zu dir, wenn sich mal was ergibt - zugreifen, damit mein ich jetzt nicht jeden den du an der nächstbesten Straßenecke treffen solltest, ne

Kommentar von einfachausrastn ,

Ich kenne da einen der mich interessieren würde, er meint es aber nicht ernst, dennoch kann ich die Finger nicht von ihm lassen, und habe Angst das ich vielleicht doch mit ihm schlafen werde :-(

Kommentar von devinha35 ,

hallo nochmal. Also mit er meint es nicht ernst, verstehe ich jetzt unverbindlichen Sex, quasi einfach mal der Fleischeslust wegen, also ein Genuß. Weil man sich attraktiv findet, weil es irgendwie reizt. Alles andere klingt so nach jemand anderen gleich an sich binden wollen(also eher zwanghaft) oder halt mit dem Gedanken, wir sind nach einer Nacht halt schon ein Paar und haben jetzt eine Beziehung und so wird es dann bleiben und immer sein (was meistens nicht der Realität entspricht). Es gibt aber auch zwanglose Beziehungen, hatte ich irgendwie auch schon mal. Bis dann halt die Luft da auch raus war.

Also in diesem Fall - Einstellungssache, überdenke deine Haltung zu dem ganzen. Wieso solltest du denn Angst haben mit ihm zu schlafen wenn alles vorher irgendwie klar ist? Du mußt ja dann wirklich nicht mehr das Gefühl haben, dass er dich benutzt hat, bzw. du dich hergegeben hast. Du wirst dann nicht enttäuscht.

Also wenn es dich so sehr reizen würde - meinen Segen hast du. Würd mich auch für dich freuen diese Erfahrung zu machen.(grundsätzlich)Aber auch da möcht ich einfach sagen - erwarte nie alles , nie zu viel, denn das kann auch enttäuschend sein - also wenn er deine Erwartungen nicht gleich gänzlichst erfüllt. Aber das kann immer passieren. (Auch mir noch in meinem Alter)

alles Liebe

Kommentar von devinha35 ,

ich nochmal kurz - also ich denke wichtig ist, dass es sich für dich gut anfühlt, quasi "richtig". Da gibt es halt leider viele gesellschaftliche Moralvorstellungen , die sehr bieder sein können. Hab irgendwie so das Gefühl diese beeinflussen dich so ein bisschen, was meines Erachtens nicht immer gesund für die sexuelle Entwicklung ist

Wie gesagtGefühle bestimmen Gedanken und/oder auch umgekehrt

Erwartest du vielleicht wirklich gleich eine feste Beziehung, oder gar ein vorzeitiges Eheversprechen? Selbst das ist nie ein Garantieschein. Beziehung ist immer irgendwie verbunden mit Arbeit

also reflektier nochmal - meinen Segen hast du wie gesagt auf jeden Fall, auch wenn du nur mit ihm Sex haben möchtest, weil du es gerne ausprobieren möchtest, einfach aus Interesse , aus Lust pur

Kommentar von devinha35 ,

..hab mich am Anfang verschrieben, nicht unbedingt den nächstbesten an irgendeiner Straßenecke wollte ich sagen,

und Sexuelles Bedürfnis kommt nicht nur während der Pubertät vor

Kommentar von devinha35 ,

hallo nochmal meine Liebe, du beschäftigst mich echt ein bisschen.

denke du hast auch sehr romantische Vorstellungen (was natürlich etwas sehr schönes ist) aber im Alltag ist das nicht immer alles mehr so romantisch, glaub mir

Ein tiefes Verbundenheitsgefühl ist auch was sehr schönes, aber wie gesagt, nicht alle können tiefe Gefühle zulassen, und es ist die Frage ob auch das nicht zuviel verlangt wäre - viele Beziehungen und Ehen scheitern auch noch nach langen Jahren.

Und DER RICHTIGE steht bei keinem drauf

Kommentar von einfachausrastn ,

Ich habe nichts gegen unverbindliche Beziehungen. Es ist nur, ich will mich nicht wie ein Objekt fühlen? Das will glaube ich keiner. Ich kann mir nur vorstellen, wenn man Gefühle für eine Person hat ist es schöner und wenn die Person das selbe empfindet noch mehr. Ich erwarte keine Kerzen oder so.. Ich würde es nur gerne mit jemandem tun der auch an meiner Persönlichkeit Interesse hat, aber das erwarte ich ja gar nicht. Momentan gibt es nichtmal jemanden mehr den ich toll finde, alles nur idioten. Ich suche auch nicht danach. Ich glaube du hast recht. Wenn es sich ergibt, ergibt es sich. Ich habe nur Angst etwas zu bereuen, aber ich werde wenn es so weit ist auf mein Gefühl hören. Danke.

Antwort
von Charda889, 59

Pubertät + Hormone - das ungewisse. Lass dir Zeit, du hast noch genug Zeit. :) Aber ich weiß auch sowas kann man nicht aus dem Kopf streichen.Druck machen ist unnötig.

Antwort
von SamWhatever, 89

Das ist total normal. Das ist die Pubertät und die Hormone spielen verrückt. Ich würde trotzdem warten bis du sicher bist.
Ich meine du kannst es dir ja selber machen und deinen Körper so befriedigen

Kommentar von Swagmaster300 ,

So wie ich. Fapmaster confirmed :3

Antwort
von Radiorocker12, 34

Ausschüttung von Geschlechtshormonen. 

Testosteron bei Jungs und Östradiol bei Mädchen bewirken radikale körperliche und Psychische Veränderungen.

ganz normal in der Pubertät.

Antwort
von BigBen38, 38

So gut wie jeden Tag ? 
Männer denken statistisch alle 6 Min an Sex ^^ 

Also...alles normal ;-)

Irgendwann ist der Richtige für Dich da, dann ist es früh genug...aber das weisst Du sicher selbst.

Antwort
von GajeelDragneel, 62

Ich DENKE es liegt an der Pubertät,wahrscheinlich spielen die Hormone verrückt ^^

Antwort
von MarlEA, 40

Das ist normal, ich kenne unter Schulkameraden und Freunden das auch, mir gehts auch so.

Antwort
von tactless, 33

Es ist ganz normal dass man an das denkt was man nicht hat! 

Antwort
von DerNazz123, 42

tipp lass dir zeit wen es soweit ist ist es so und das ist normal

Antwort
von Garfield0001, 11

Ich denke auch oft an sex. Und mit 16 war dass bei mir auch schon so. Alles ganz easy 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community