Wieso denken so viele pubertierende Mädchen, dass sie schon viel reifer sind, als andere?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin ein Mädchen, und verstehe das auch nicht :D
(Ich bin 14) und sehe das auch ständig bei meinen Kontakten. Ich denke es gibt Mädchen, die das aus "zwang der gesellschaft" tun, immer Bestätigung haben wollen oder denken dass es cool und fame ist, solche Typen anzuschleppen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also...pubertierende Mädchen halten sich für "so" reif, ja?

Diesen Fakt wusste ich nicht, ich danke dir dafür und nenne dir mal ein paar Fakten, von denen ich weiß:

1. Der Papst hat sich an Fasching als Frau Merkel verkleidet

2. Erdogan ist der Geilste, Böhmermann ein Volltro**el

3. Die Protokolle von Zion gibt es tatsächlich

4. Nordkorea und die USA sind verbündet

5. Israel unterstützt den IS mit Waffen und schießt US-Flugzeuge ab

6. Putin ist ein Feminist, deswegen hat er Pussy Riot einsperren lassen

Im Ernst:

Mädchen werden biologisch früher reif, das ist Fakt und allgemein bekannt.

Mädchen sind bei weitem reifer, als Jungs. Und drei mal darfst du raten woher ich das weiß: Ich bin 17 Jahre alt.

Während die Jungs in meinem Alter nur Sex im Kopf haben, kümmern sich Mädchen um ihre Zukunft.

Und das "beste" dabei ist ja, dass sie dafür in den kleinen Pausen zwischen den Stunden von den Jungs schikaniert werden, während bei Gruppenarbeiten die mädchen sich um die Lösung einer Aufgabe bemühen, bei gleicherem unterhlaten sich die Jungs nur über Porn*s und das Ergebnis: Mädchen erhalten schlechtere Verhaltens- und Mitarbeitsnoten, als Jungs.

Das Mädchen solche Sachen bei whatsapp schreiben ist bei Mädchen eben so. Jungs schicken sich die Porn*s, die sie gerade gucken.

Mädchen saufen bei Partys auch, aber Jungs saufen sich ins Koma.

Was dieses ach so tolle, unmenschliche "GNTM" angeht:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/19/bravo-raet-maedchen-zur-unterwuerfigkeit-lebensziel-den-maennern-gefallen/

Also frag dich lieber mal, warum Jungs sich für ach so toll halten, während Mädchen sich leider selbstkritisch betrachten (s. Link).

MfG

Steven Armstrong


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
25.04.2016, 20:33

Jungs schicken sich gegenseitig P0rnos und unterhalten sich nur darüber ? Wtf.

Ich weiß ja nicht in welchen Kreisen du unterwegs bist, aber ich bin hier von den heterosexuellen ausgegangen. Wie sich jetzt homosexuelle verhalten habe ich noch nicht so mitbekommen, sorry.

Und ich habe noch nie Mädchen gesehen, die sich im Unterricht über den Unterricht unterhalten. Ich glaube sowas wie dich nennt man "Whiteknight" oder ?

Lg

0

Du kennst nur dumme Leute aber hast schon recht heutzutage sind die meisten so bin froh das ich da noch anders (altmodischer) denke :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CupcakeFa
25.04.2016, 16:30

altmodischer? vielleicht lässt du dich auch nur weniger von anderen beeinflussen :D

1
Kommentar von Frage648
25.04.2016, 16:30

Das kann auch sein :D

0

Zwänge durch soziale Medien etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal muss man sagen , dass Frauen ja generell schon wirklich früher Reif sind als Männer , andererseits kann ich dich auch voll verstehen und ich glaube wir als Männer werden das niemals verstehen. Ob Frauen den "Fame"  Status haben wollen oder ob sie einfach so sind oder ob sie einfach nur von den Medien getrieben werden, wer weiß das schon . Ich nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaigeMarie
25.04.2016, 17:06

Nicht alle sind so. Ich als Mädchen kann diese Leute selbst nicht verstehen. 

2