Frage von Neutralis, 106

Wieso denken so viele pubertierende Jugendliche, dass sie reifer sind als ihre Altersgenossen?

Antwort
von user6363, 46

Man liest zwischen den Zeilen ein Hauch von Selbstironie und Neid - aber so ist halt die Pubertät, eine sehr merkwürdige Phase.

Kommentar von Neutralis ,

Ich habe das Gefühl, dass es auf Grund mangelnder Selbstreflexion ist. Legt sich das mit der Zeit ? 

Kommentar von user6363 ,

Nein ich bin mir ziemlich sicher dass es wegen der Pubertät ist, und ja, Phasen legen sich gewöhnlich mit der Zeit lol.

Antwort
von user023948, 29

Echt so^^ Sind wohl alle vom Wickeltisch gefallen, hatten ne Amnesie und denken jetzt sie sind 25😂
Liegt wahrscheinlich an den Hormonen...

Antwort
von Andrastor, 43

Sobald sie bemerken das jemand etwas macht was sie als kindisch betrachten, nehmen sie sich das Recht sich in ihrer imaginären Reife-Leiter über besagte Person zu stellen und klopfen sich gedanklich auf die Schulter schon so erwachsen zu sein.

Ich bin so froh aus dem Alter raus zu sein.

Antwort
von Suboptimierer, 20

Schöne Frage, um ein Zitat von Mark Twain anzubringen: 

Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wieviel er in sieben Jahren dazu gelernt hatte.

Antwort
von KChan0815, 33

Jetz lassen wir mal das Bild von "was ist reif" ein wenig außer acht. Alle Jugendliche reifen unterschiedlich schnell in unterschiedlichen Bereichen. Hat man nun einen Jugendlichen der vergleichsweise schneller reift als andere können Äußere Umstände dieser noch weiter beschleunigen (natürlich auch verlangsamen/anhalten).

Wenn zum Beispiel in einer normalen Familie mit maskulinem und femininen Elternteil und 2 mehr Kindern der maskuline Elternteil fehlt, kann es vorkommen das das älteste Kind versuchen wird den maskulinen Teil zu ersetzen um die Familie zu schützen.

Und ab einem gewissen Punkt im Reifen kann dieser Jugendliche merken das er weiter ist.

Natürlich gibt es noch den Faktor pupetät, aber den haben andere schon behandelt.

Antwort
von Midnight1999, 9

Erstens: Wie viele schon gesagt haben, reift jeder unterschiedlich schnell. Sie könnten also wirklich schon reifer sein als andere.

Zweitens: Es spielen auch der Charakter & die äußeren Umstände eine Rolle.

Antwort
von Karacho, 41

Weil sie eben noch nicht reif sind. Das Schild an der Zimmertür meiner Schwester beschreibt es ganz gut: "Achtung Pubertät! Eltern raus, kann alles, weiss alles, hat immer Recht."

Kommentar von user023948 ,

Son Schild hab ich schonmal irgendwo gesehen😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten