Frage von Lebensform, 33

Wieso denken so viele das Menschen mit viel Muskelmasse gute Kampfsportler sind. In der Regel sehen die nicht aus wie Bodybuilder?

Antwort
von Rottx1512, 11

Ist ein weitverbreiteter Mythos. Du kannst auch Kugelrund sein und 40-50 kg Übergewicht haben und kannst ein guter Kampfsportler sein. Die ganzen Pumper sehen zwar gut aus mit den ganzen Mukkis etc. Sie können einen sicher auch kräftig eine reinhauen, was auch logisch ist da sie viel Kraft haben. Aber nur weil du gut zuschlagen kannst bist du noch lange kein guter Kampfsportler, geschweige denn überhaupt ein Kampfsportler.

Antwort
von kursen, 23

weil sie zu viel selbstvertrauen bekommen und arrogant werden

Antwort
von judgehotfudge, 12

Hallo Lebensform

lass doch die Leute denken, was sie wollen. Du weißt doch, wie es wirklich ist.

Antwort
von Kuestenflieger, 17

es gibt komische leute mit muskelmasse  ,

aber viel mehr männer mit kraft im arm zum arbeiten .

Antwort
von Rakulla, 13

weil kraft nunmal von den muskeln abhängt (was nicht zwangsläufig heißt wer mehr muskeln hat, hat auch am meisten kraft). aber das ist nunmal der generelle ''dumme'' gedanke den viele haben: muskeln=kraft=stark und desweiteren einfach: wer die größten muskeln hat, hat die meiste kraft und ist am stärksten und zerquetscht alle andern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten