Frage von DJFlashD, 108

Wieso denken mädchen die ganze zeit dass sie zu fett wären... was meint ihr?

jungs sind ja manchmal schon stolz auf ihren "bierbauch" aber mädchen die richtig schlank sind fangen dann an von wegen "ich bin so fett".. wieso? welcher mann will so ein knochiges barbiesche*ßding mit der du nicht einmal in ein restaurant kannst weil sie mal wieder 10 diäten gleichzeitig macht...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von habnefragezz, 27

Also ich bin dünn und hasse es, wäre lieber bisschen dicker. Und ich bin zwar ein Mädchen, aber ich bin sicher nicht dünn weil ich Aufmerksamkeit oder Komplimente will. Ich esse viel aber nehme halt nicht zu. Find Speck und Kurven viel schöner als Knochen.

Kommentar von DJFlashD ,

ja eben :D ich hab da schon bei ner begrüßungsumarmung angst dass ich sie zerbrech :'D aber ist bei mir auch so dass ich alles was ich will in mich rein schaufeln kann ohne fett zu werden.. aber wenn man dann so mega schlank ist find ichs nicht schlimm, dafür kann man dann ja nichts und vorallem geht man keinen auf den sack von wegen "ich bin so fääääääääääätt" ;D

Kommentar von habnefragezz ,

ich esse auch einfach meeeeega viel, aber nehme einfach nicht zu. :(

Dafür geh ich allen mit "ich bin so dünn" aufn Sack haha:D

Antwort
von meliglbc2, 27

Genau solche Mädchen kann ich nicht ausstehen. Sie sind super schlank und wollen nur Komplimente bekommen, indem so eine Aussage aufstellen.

Das selbe erlebe ich auch häufiger, wenn Mädchen die wirklich eine perfekte Haut, sich über ihre nicht vorhandene Akne beschweren. Gott, die könnt ich am liebsten erwürgen...

Antwort
von asjdkfl, 39
  1. wollen Aufmerksamkeit
  2. wollen Komplimente ("Du siehst perfekt aus, du musst nicht abnehmen!")
  3. falsches Selbstbild
  4. Wunsch nach dem "Schönheitsideal"
Antwort
von Tannenbaumchen, 20

Vielleicht sehen sie auch einfach nur die Wahrheit?
Ich sehe so viele dicke Mädchen die mit Sicherheit an der Grenze zum Übergewicht sind. Und selbst die bekommen von allen gesagt, dass sie nicht abnehmen müssten, dass sie gut aussehen und dass "Männer nicht mit Knochen spielen wollen".

Eine Freundin, meine beste Freundin, ist unter anderem deshalb nun in einer Klinik zur Therapie und zum abnehmen und trainieren.
Sie ist nicht damit zurechtgekommen, dass ihr alle eine Ernährungsumstellung verbieten wollten. Der Meinung der anderen nach war sie ja perfekt - nur sie selbst Todunglücklich.
(Sie hat übrigens keine Essstörung, dahin kam sie wegen ihres Suizidversuches. Und sie ist nicht 15, sondern Ende 20.)

Auch wenn dieses Beispiel auf fast-übergewichtige bezogen ist.. Man muss auch verstehen können, dass viele Normalgewichtige Mädchen 5 kg abnehmen wollen. Es ist doch am wichtigsten, dass man sich selbst wohl fühlt und glücklich mit sich ist. Da ist völlig egal was andere über einen denken.

LG

Kommentar von DJFlashD ,

ok aber es geht ja nicht um mädchen/frauen die tatsächlich übergewicht haben, wenn die sich unwohl fühlen versteh ich das ja durchaus noch.. aber wenn man einer barbie konkurenz macht und dann meint immer behaupten zu müssen wie fett man doch ist... macht doch einfach kein sinn...

Kommentar von Tannenbaumchen ,

Auch wenn man "aussieht wie Barbie" kann man sich mit 5 kg weniger vielleicht wohler fühlen?
Wenn du mit solchen Mädels nichts anfangen kannst, such dir eine andere.

Ich gehöre auch zu denen, die trotz Normalgewicht abnehmen wollen. Allerdings binde ich das niemandem auf die Nase..
Wieso Leute das tun, kann ich tatsächlich auch nur mit Aufmerksamkeit-suchen in Verbindung bringen.

LG

Antwort
von SeifenkistenBOB, 31

Aufmerksamkeit, dummen Mobbern ausgesetzt, Erziehung gescheitert, keine richtigen Hobbies, Opfer von Gesellschaftslügendruck, falsche Nutzung geistiger Fähigkeiten.

Antwort
von domi158, 44

Manche wollen Aufmerksamkeit, oder fischen nach Komplimenten. Andere haben Komplexe/Selbstzweifel. Kann verschiedene Gründe haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community