Wieso denken immer noch so viele Leute/Menschen/Personen, dass sensible und etwas weibliche Menschen schwul sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil man Vorurteile, die sich in den Köpfen der Menschen festgesetzt haben, nur sehr schwer wieder aus den Köpfen raus bekommt. Außerdem halten viele an diesen Vorurteilen fest, obwohl sie wissen, dass es nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie ihre Vorurteile und Pauschlierungen brauchen. Damit ist die Welt für sie leicher erklärbar. Und es wachsen ja immer neue "Denker" nach, die sowas übernehmen. Alle Friseure und alle Tänzer sind schwul - und damit ist die Welt in Ordnung. Da braucht man dann nicht mehr im Einzelnen nachzufragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Schwul und natürlich auch eher friedlich! Aber trotzdem kam noch nie jmd zu mir "ey bist du schwul" ... Es kommt trotzdem immernoch drauf an was man von sich gibt :D Lern die person erstmal kennen ^^ und wenn du diese Person magst.. ist es doch egal ob er Schwul oder sie Lesbisch ist oder nicht? Ist ja nicht so das jeder Schwule jeden Typen will :D Fragen bringt es echt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil RTL oder (hier beliebiger Sender einfügen der einen schwulen extrem "offensichtlich" darstellt einfügen) immer noch die selbe Methode benutzen um zuschauern zu zeigen "DIESER MANN IST SCHWUL" und damit es auch der Letzte kapiert wird einfach mal die größte tunte angeheuert... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung