Frage von DontAskWhy1188, 315

Wieso denken Frauen bei der Masturbation meistens an ihren Partner, während die Männer meistens an andere Frauen denken?

Ich kann bei sowas nur an meinen Freund denken und stelle mir da die geilsten Dinge mit ihm vor. Er allerdings sieht P0rnos... Er meinte zwar er denkt da auch an mich aber ob das stimmt. ^^ Naja wie gesagt, wieso ist das so? Wieso kann ich nicht an andere Typen denken und will er dann was mit ner anderen haben, wenn er sich schon Sex mit Ihnen vorstellt? Das ist für mich schon wie gedankliches Fremdgehen, ich denke nur daran etwas mit ihm zu tun, wenn ich es auch will. Wieso sollte es dann bei ihm anders sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 167

Grundsätzlich würde ich nicht behaupten das Frauen das generell tun. Auch wenn du schon etliche andere in Foren etc. darüber reden hören hast.
Ich denke es ist generell eher ein Charakterliche zug und wie man selbst zu Sex steht.

Nach meiner ansicht Tendieren Frauen dazu Sex mehr mit liebe zu koppel als Männer. Frauen die nicht dieser ansicht sind denken warscheinlich auch bei masturbation eher an andere dinge als ihren partner.

Das man sich sex mit jemanden anderen Vorstellt heißt noch lange nicht das man das in RL auch möchte. Es sind einfach nur Fantasien genauso wie filme expliziten Sexuellen inhaltes fantasien sind.

Ich hab schon von einigen Frauen gehört das sie sich während dem Masturbieren vergewaltigungs Fantasien vorstellen. Was natürlich lange nicht heißt das die das auch in echt wollen.

Für mich persönlich sind Sex mit einem Partner, Masturbation und liebe 3 Verschiedene dinge und auch 3 Verschiedene Bedürfnisse. Die nicht zwingen was miteinander zu tun haben müssen.

Masturbation z.b. ist meine Persönliche sache genauso wie meine Fantasien meine Persönlichen sachen sind.

Von gedanklichen Fremdgehen halte ich nicht viel weil ich menschen nicht für gedanken Verurteile sondern für das was sie sagen und tun. Gedanken und Fantasien sind für mich frei und das sollten sie auch sein.

Antwort
von MaraMiez, 110

Also ich habe dabei noch nie an meinen Mann gedacht.

Wenn ich Sex mit dem will, hab ich Sex mit ihm und da wir sehr offen über unsere Wünsche sprechen, muss ich mir nichts mit ihm beim SB vorstellen, sondern kann es mit ihm machen. Wenn ich Zeit mit mir alleine verbringe, lass ich meine Fantasie schweifen, da brauche ich meinen Mann dann nicht und da stell ich mir dann alles vor, was ich mit meinem Mann nicht machen kann, weil mein Mann in diesen Fantasien schlicht nicht vorkommt.

Solang es nur Fantasien sind...wen störts?

Du schließt von dir auf alle andere Frauen...und von deinem Freund auf alle anderen Männer.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Ich habe nicht auf alle geschlossen, ich sagte die MEISTEN. Und das sage ich, weil ich es aus bis jetzt jedem anderen Beitrag + Forum so entnehmen konnte. 

Antwort
von Mignon4, 156

Du kannst und solltest nicht von dir auf andere Frauen schließen. Nur weil du so denkst, heißt es noch lange nicht, dass alle oder die meisten Frauen so sind wie du. Viele Frauen sind, übrigens genauso wie die Männer, sehr phantasievoll und schweifen mit ihren Gedanken ab und das ist auch gut so. :-))

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Wer sagt denn das nur ich so denke? Ich habe viele Beiträge in Foren gelesen wo sowas immer geschrieben wird.

Kommentar von Mignon4 ,

Deine Frage hat mir diesen Eindruck vermittelt. Offenbar haben andere Nutzer die Frage auch so verstanden wie ich. Es liegt also an deiner Formulierung. Aber egal.... :-)

Antwort
von FrozenSoul234, 171

Nur weil es bei dir so ist, musst du nicht auf alle anderen Frauen schließen. Ich als Frau schaue auch Pronos, das ist kein Wiederspruch zu einer Glücklichen Beziehung. 

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Wer sagt denn das nur ich so denke? Ich habe viele Beiträge in Foren gelesen wo sowas immer geschrieben wird.

Antwort
von Mich32ny, 105

So du denkst also die ganze Zeit nur an ihn ? ok nicht schlecht aber das ist nicht bei jeder  Frau so. 

Er schaut dabei  xxx filme  ,  du auch?  Und  an was bzw  an wem er dabei denkt  kannst du  ja auch nicht  wissen.  

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Er sagte mal er denkt dabei auch ein mich, aber wenn er was schaut wird er sich ja wohl auch vorstellen mit denen zu poppen

Kommentar von Mich32ny ,

 Wenn du  dein Freund fragst :"Schatz  an wem denkt du bei der Selbstbefriedigung?"  

Na was wird er wohl  antworten?  Richtig : an dich . 

Ob es stimmt weiß  keiner,  was auch nicht schlimm ist lass ihn doch Filme  schauen.  Wo ist das Problem? ?

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Ich habe nicht gefragt an wen er dabei denkt. Ich habe mal gesagt das es bei mir so ist das ich nur an ihn denken kann und daraufhin sagte er das er dabei auch an mich denkt.

Kommentar von Mich32ny ,

Dann gibt's auch kein Problem.  Was stört dich dann . 

Antwort
von YuyuKnows, 172

Woher hast du diese Statistik her? :) Davon habe ich nämlich noch nie gehört, denn ich rede mit meinem Partner offen darüber. Er denkt an den Akt und ich denke oft an andere Dinge, wie zum Beispiel an Einhörner oder darüber, was ich morgen koche.

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Von anderen Foren und Beiträgen 

Antwort
von zlGirl, 96

Als ich einen Freund hatte und es mir selbst gemacht hab,hab ich nie an ihn gedacht,ich hab immer p0rnos geguckt

Antwort
von Tomy31, 85

Männer die Po*nos schauen gehen gedanklich nicht fremd sondern holen sich Appetit!

Kommentar von DontAskWhy1188 ,

Also wollen sie dann die Frauen dort fi**en, da sie die aber eh nie abbekommen würden muss dann quasi die Freundin herhalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten