Wieso denken das so viele?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach Zerfall des Osmanischen Reichs bekamen die Kurden keinen eigenen staat. Es wurde diskutiert, ob einer der Nachfolgestaaten nicht besser vom geographischen Begriff her "Anatolien" heißen sollte, es hat sich aber die Bezeichnung "Türkei" durchgesetzt. 

Soweit ich weiß sind die meisten Kurden in Mitteleuropa von der Staatsangehörigkeit her Türken, ich lass mich aber gerne eine besseren belehren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja - denke man kennt den Unterschied erst wenn man sich beschäftigt. Da ich eine Taiwanesin recht gut kannte zb - kann ich inzwischen Japaner und Taiwanesen unterscheiden großteils.
Ich könnte dir jetzt als Beispiel auch keine Pferderassen unterscheiden. Ich weiß dass es keine "Menschenrassen" in dem Sinn gibt - sollte nur als Beispiel dienen. Ein Pferdekenner würde vielleicht jetzt auch sagen dass ihm das sofort klar ist welche Art von Pferd da rumsteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es für die meisten nicht so ist, wie du es beschreibst.

Für die meisten gleichen sich Türken und Kurden genauso wie es Deutsche und Niederländer tun oder wie es in Belgien Walonen und Flamen tun. Nur an der unterschiedlichen Sprache können die meisten einen Unterschied feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt weil sie ziemlich im gleichen Gebiet leben und Deutschland und Japan ungefähr ab zwei verschiedenen 'Enden' liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Wikipedia leben ein paar Kurden auch in der Türkei, dann ist es sehr verständlich finde ich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die auch fast das gleiche sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die kurden die in der türkei leben eben auch türken sind.

auch die sorben und sachsen die in deutschland leben sind deutsche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wie Japan und Deutschland unterscheiden Sie sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?