Frage von Justaskingmanw, 37

Wieso denke ich immer, dass ich eine 5 bekomme und am Ende habe ich eine 1 (Schulnote)?

Antwort
von DustFireSky, 24

Weil du das Streber Syndrom hast :D Nein quatsch. Die meisten, die eh immer die eins kassieren müssen aus welchen Gründen auch immer sagen, das sie bestimmt eine total schlechte Note geschrieben haben...

Meist vor Ihren Freunden. Jeder Idiot weiß, die labert mal wieder. Vielleicht willst du nur Beachtung, weil die 1 ein Dauerzustand ist und das für alle nichts besonderes mehr ist. Du willst quasi dramatisieren...

Antwort
von aribaole, 10

Sei doch froh um die einsen, der Rest kommt, wenn du am Selbstvertrauen arbeitest. Das wird's wahrscheinlich sein.

Antwort
von DevilsLilSister, 25

Vll. Hast du zu wenig Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten und glaubst nicht an dich. LG

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 3

Dass hab ich auch, und es haben viele. Es hängt damit zusammen, dass man immer an dass negative denkt, also an die Aufgaben die einem nicht oder nicht so gut gelungen sind. Was hilft ist, nach der Arbeit mit Mitschülern über die Arbeit zurreden, was die so geschrieben haben.

Antwort
von HarryKlopfer, 14

Denke weiter so. Du denkst erfolgreich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten