Frage von mit19900, 50

Wieso darf man mit einem abgelaufenem Ausweisdokument nicht das Land verlassen?

Ich war vor einigen Wochen mit einem Freund der nur einen türkischen Pass besitzt, welches auch noch abgelaufen ist in Warschau. Wir kamen dann auf die Idee eine Abstecher nach Weißrussland zu machen da die Grenze nur 200km entfernt war.

An der Grenze bei Terespol wurden wir 5 Stunden festgehalten. Obwohl ich Polnisch sprechen kann kam von irgendwo ein Österreichischer Polizist. Was der dort zu suchen hat weiß ich nicht. Nach langem Warten kam eine Nachricht aus der Türkei das mein Freund das Land innerhalb 24 Stunden verlassen muss.

Mich wollten sie übrigens auch nicht über die Grenze lassen da ich kein Reisepass besaß. Unsere Fahrzeug wurde komplett auseinander genommen und überall ein Abstrich gemacht. Ich dachte ich bin im falschen Film.

Antwort
von JBEZorg, 20

Im falschen Film haben sich wohl die Grenzer gewähnt. 2 unglaublich dämliche Typen. Der eine glaubt ohne Pass aus der EU ausreisen und nach Weissrussland ohne Visum einreisen zu dürfen, der andere noch besser verstösst gegen so ziemlich jedes Aufenthaltsgesetz und bewegt sich im Ausland ohne jegliches Ausweisdokument und will so auch noch Grenzen überqueren.

Angesichts der Lage an EU-Aussengrenzen und der Terrorgefahr ist es auch überhaupt nicht verwunderlich, dass ein Typ mit einem abgelaufenem türkischen Pass und einer ganz ohne Pass, die die EU-Aussengrenze passieren wollen mindestens überprüfungswürdig sind. Und bei der Sachlage natürlich auch deren Fahrzeug.

Bei dem türkischen Staatsbürger waren sie natürlich gezwungen in der Türkei nachzufragen ob es so einen Typen überhaupt gibt. So eine Anfrage dauert auch. Und das ändert aber nichts daran, dass er eben sich illegal dort aufhielt, ohne gültigen Pass. Der kann froh sein wenn er nicht abgeschoben wird und ein Einreiseverbot kriegt.

Kommentar von mit19900 ,

Das es so streng gehandhabt wird war mir nicht bewusst. Wir waren uns zuvor hundert prozentig sicher das wir über die Grenze kommen und dann so etwas. In der Tat hatten wir großes Glück gehabt. Mein Freund hat sich tierisch aufgeregt und diskutierte mit den Beamten das sie und doch noch durchlassen sollen was jedoch völlig aussichtslos war. Jedenfalls sind wir sofort zurück ins Hotel nach Warschau gefahren wo wir noch eine Nacht blieben und uns am nächsten Morgen auf dem Weg nach Deutschland gemacht haben.

Auch wenn wir den Fehler gemacht haben, fand ich die Reaktion an der Grenze vollkommen überzogen. Die hätten uns einfach umkehren lassen. Stattdessen nehmen die überall Abstriche. Ich fand das ganze trotzdem unnötig.

Kommentar von mit19900 ,

Möchte noch folgendes hinzufügen: Brest währe unser Ziel gewesen. 

Vielleicht fahren wir doch noch mal irgendwann nach Russland, dann aber mit gültigen Papieren. 

Eine Frage noch. Währe das gleiche auch am Grenzübergang der Ukraine passiert?

Kommentar von JBEZorg ,

Das wäre an jedem Grenzübergang der EU-Aussengrenze passiert. Das hat mit Russland oder Ukraine nichts zu tun. Ihr wurdet von den EU-Grenzern kontrolliert. Es gibt immer zweimalKontrolle an der Grenze. Ihr würdet so schon bei der Ausreise scheitern, überall.

Antwort
von Dexter10x, 26

Um aus Deutschland auszureisen benötigst Du kein gültiges Dokument. Zumindest über dem Landweg.

Anders sieht es bei der Einreise aus.

Die Aus- und Einreisebedingungen anderer Länder sind oftmals anders.

Antwort
von 777andrej, 25

Was hat das mit russland zutun?

Kommentar von JBEZorg ,

Wundert's dich bei der Beschreibung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community