Wieso brennen die Augen wenn man in die sonne guckt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Retinazellen auf der Netzhaut sind lichtempfindlich, zu viel Licht schädigt sie, deshalb brennen sie. Du solltest niemals länger als eine Sekunde direkt in die Sonne schauen, v.a. mittags im Sommer.

Es gibt Leute, die dadurch blind geworden sind, also sei vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Sonnenlicht das Auge austrocknen lässt und das dann die Hornhaut dauerhaft beschädigen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube deine Augen brennen, weil sie von der direkten Strahlung ins Auge austrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil zu viel Licht für die Augen schädlich ist. Die Netzhaut kann auch einen Sonnenbrand kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?