Wieso braucht mein Computer so lange zum starten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als du die neue SSD eingebaut bzw. Win10 verschoben hast, wurde da aus welchen Gründen auch immer der AHCI Modus im BIOS abgeschaltet? Schau mal danach und falls aus, wieder aktivieren.

Ist mir auch passiert beim Einbau einer SSD. Warum auch immer sich das dann verstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarlsLP
23.06.2016, 21:35

Jap, das war er. Vielen Dank:)

0

Hallo,

Das sind mehrere Probleme:

  • Zu lange Einblendung des Mainboard Logos, lässt sich im BIOS ändern. I.d.R. findest du die entsprechenden Punkte unter boot option, hier solltest du z.B. einstellen können ob überhaupt ein Logo angezeigt wird und auch wie lange.
  • Immer noch: Einblendung des Logos. Es kann natürlich sein das die Ursache hierfür ein Problem ist. Seit Windows 8, überprüft Windows nicht mehr die Hardware beim Starten sondern läd einfach die default Treiber, solange es keine Informationen über eine Änderung bekommt, diese würde vom BIOS stammen, das beim booten deine Hardware überprüft. Es kann sein, dass es Probleme mit der SSD gibt und die Überprüfung zu lange dauert, es kann sein dass es Probleme bei der Überprüfung des m.2 Anschlusses oder des NVME Protokolls oder der Verbindung über PCIe. Sollte Punkt (1) nicht helfen, könnte ein BIOS Update womöglich Abhilfe schaffen.
  • Windows 10 sollte mit der 950 pro genauso schnell starten wie mit dr 850 pro. Beim Starten müssen viele sehr kleine Blöcke ausgelesen werden, darin sind SSD grundsätzlich nicht besonders gut, da hilft auch keine PCIe Anbindung. Sollte es aber langsamer starten als vorher, check erstmal die Treiber für die SSD und wichtig: die Microsoft Treiber sind schrott, das Probleme existiert schon länger bei den Surface Pro 4 Rechnern. Installiere auf jeden Fall die Samsung Treiber.
  • Bevor du die Festplatte einsendest, check mal ob es Veränderungen im Autostart gab (Taskmanager, Autostart, bitte mal alles entfernen was nicht unbedingt von Nöten ist), vielleicht auch mal ein Malwarescanner laufen lassen (ich habe gute Erfahrung mit Malewarebytes gesammelt).
  • Hilft alles nichts, könnte es an defekten Blöcken auf der Platte liegen, Windows neu aufsetzten kann helfen
  • Hilft auch das nicht würde ich von einem Hardwaredefekt ausgehen.


Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarlsLP
22.06.2016, 16:45

Unter Windows 7 wurde sie ohne eigene Treiber garnicht erkannt - habe sie deshalb extern runtergeladen. Danke für die ausführliche Antwort :)

0
Kommentar von MarlsLP
22.06.2016, 17:21

Ich nehme an, 5-30ms Reaktionszeit sind auch nicht normal?

0

einfach mal das system neu aufsetzen, vorher back-up

wenn es dann immer noch so ist, ist es vermutlich ein hardware-fehler. dann einfach die festplatte umtauschen (falls noch Garantie drauf ist) oder die alte Festplatte benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

glaube die Partition wurde auf der SSD nicht richtig ausgerichtet "Aligned".

Offset sollte glaube ich 1024 KB betragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Never touch a running system.
Wohl oder übel Windows neu drauf hauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher auch ein Grund das unter Autostart unnütze Anwendungen geladen werden.Oft ist auch die Festplatte Fragmentiert.Dateien sind kreuz und quer verstreut und müssen erst gesammelt werden.Mit CC-Cleaner ..Autostart einstellen. Und Festplatte defragmentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schhneesturm82
22.06.2016, 16:15

Defragmentieren ist bei SSDs nicht mehr notwendig. Bei Win10 und modernen System spielt Autostart auch kaum noch eine Rolle.

0
Kommentar von Jewi14
22.06.2016, 16:16

Mit Autostart stimme ich dir zu. Aber Festplatte defragmentieren ist totaler Unsinn: Er hat eine SSD eingebaut und die defragmentiert man nicht noch kann sie wie eine HDD fragmentieren.

1

Evtl hast du Start-Up Programme laufen. Kannst du alles mit CCleaner checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung