Frage von Ddlxs, 12

Wieso braucht Europa die USA?

Was würde passieren, wenn das Band zwischen Europa und USA durchschnitten wird?

Antwort
von StevenArmstrong, 9

Hallo,

die EU und die USA verbindet eine ähnliche Kultur, was u.a. auf die Eiwnaderung aus Europa in die USA zurück zu führen ist, wirtschaftliche Interessen und politische Gemeinsamkeiten wie Demokratie und Freiheit (zumindest auf dem Papier).

Europa wäre ohne die USA militärisch gesehen nicht stark genug, weshalb die EU-Politiker sich stets auf die Seite der USA stellen.

MfG

Steven Armstrong

Antwort
von Agentpony, 10

Weil es letzten Endes am besten ist, zum militärisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich und kulturell führenden Block zu gehören.

Und die Erfahrung zeigt, daß auch heute viele andere Länder ihr Fähnchen ganz schnell nach dem Wind drehen können.

Es ist mit Gold nicht aufzuwiegen, eine verlässliche gemeinsame Basis zu pflegen. Das schließt nicht aus, in einzelnen Punkten Streitereien zu haben.

Antwort
von soissesPDF, 6

Naja brauchen, kann man so oder so sehen.
Tatsächlich sind die USA die größte Volkswirtschaft, dies- und jenseits des Missisipi, Technologieführer in diversen Schlüsselindustrien.
Nicht zu vergessen, die haben die Bombe, Deutschland schlicht nicht.

Letztere haben die Russen auch, aber die Volkswirtschaft ist nicht wirklich so groß. Die haben viel Sibirien, aber sonstig...

Antwort
von tryanswer, 9

Dann würden beide einen zuverlässigen Wirtschafts- und Siicherheitspartner verrlieren, was sich in erster Linie durch den Verlust von Kapitalgebern und Absatzmärkten ausdrückt - mit den entsprechenden Folgen.

Antwort
von ErnstD, 6

Wer soll das denn durchschneiden? Amerika und Europa sind sehr voneinander abhängig, und diese Abhängigkeiten sind vielschichtig: Wirtschaft, geopolitische Interessenlagen, Transport, Verkehr usw.

Eine solche Trennung wird es nicht geben. Keiner der Partner könnte dann ohne große Einschränkungen weiterexistieren. Über die sonstigen Beziehungen muss verhandelt werden, dass das nicht immer so klappt, kannst Du an den Verhandlungen zu TTIP oder CETA sehen.

Antwort
von voayager, 7

Was heißt hier Europa? Ist Russland nicht auch ein Teil Europasß Und ist dieses Land nicht ausgesprochen unabhängig von den USA? Ich denke schon!

Antwort
von lupoklick, 7

CARE,

 Marshallplan 

- Luftbrücke Berlin  

 Bush senior bei der Wiedervereinigung

ohne  die Folgen der genannten Beispiele gäbe es weder ein geeintes Deutschland -   mit Berlin   -    , noch die EU

Antwort
von archibaldesel, 7

Die USA ist einer unserer größten Handelspartner. Die Amerikaner finanzieren unseren Wohlstand zu großen Teilen.

Antwort
von 12345www, 5

Die USA sind hauptproduzent der diversesten hauptnahrungsmittel

Kommentar von 12345www ,

Außerdem sind die USA und Deutschland durch die Nato vertraglich gebunden. Wenn Deutschland angegriffen wird muss die USA helfen, genauso anders herum. Sonst wäre Deutschland im Falle eines Krieges mehr oder weniger schutzlos ausgeliefert

Kommentar von Ddlxs ,

Würde Europa ohne USA verhungern?

Kommentar von lupoklick ,

Es wäre ein Gebiet ganz ohne USA-Phobie,

stattdessen mit russischen Militärparaden und Hitparaden auf RT

..... ganz nach deinem Gusto ! ....

Kommentar von 12345www ,

Nein so extrem jetzt nicht, aber es würde sehr eng mit den Lebensmitteln werden

Antwort
von karapus001, 5

Das Band wird in naher Zukunft nicht durchschnitten, da die USA, Europa fest in in der Hand hat.

Zudem gibt es starke Wirtschaftliche Beziehungen zwischen Deutschland und den USA, ob es immer positiv ist, vor allem für den Durchschnittsbürger, sei mal dahingestellt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten