Wieso bin ich ständig traurig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist schwer zu sagen, da wir deine Lebensumstände ja nicht kennen. Gefällt dir irgendwas in deinem Umfeld nicht? Hast du, falls du weiblich bist, Regelbeschwerden? Wechseljahre? Irgendwas aus der Vergangenheit, dass du verdrängst? Manchmal hilft es schon, sich einfach nur in die Natur zu setzen ohne Handy, ohne Musik etc. und gar nichts zu machen. In der Natur gibt es unregelmäßige Muster, d.h. das Auge fixiert nicht so stark an bestimmten Punkten. Da kommt man zur Ruhe. Und was auch wichtig ist: Du bist nicht deine Gedanken. Wenn du negative Gedanken hast, dann frag dich mal wann du die bekommst. Wenn sie so gut wie immer da sind, hast du sie dir vllt angewöhnt. Mir ging es auch mal so und ich habe mich iwann auch selbstbemitleidet. Dann hab ich mal meine schlechten Gedanken und Sorgen aufgeschrieben: Meine Zukunftsängste entsprachen nicht einmal der Realität. Ich hatte monatelang Ängste, die zwar in meiner Gedankenwelt existierten, aber in der Realität nicht. Als ich das mal verinnerlicht hatte, ging es mir viel besser. Außerdem habe ich aufgehört mein Leben zu ernst zu nehmen und ständig nach Erfüllung zu suchen. Ich sehe das Leben jetzt eher als ein Spiel, in dem man sich was aufbaut. Manchmal verliert man auch, aber es geht weiter. Hoffe da war was Hilfreiches dabei. Wie alt bist du eigentlich? LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Je55i
14.09.2016, 08:22

Danke!

Ich versuche das ohne Handy und ohne Musik mal auszuprobieren,wenn ich Zeit habe. Übrigens bin ich 16 Jahre.

0

Du bist Depressiv und brauchst Ärztliche Behandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dich ablenken durch freunde oder aktivitäten z.b.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Je55i
14.09.2016, 07:59

Ja das wäre eine Option aber ich komme erst in der Nacht jeden Tag (außer Sonntag,aber da bin ich immer bei meiner Oma) von der Arbeit nach Hause und dadurch habe ich keine Zeit mit Freunden was zu unternehmen..

0

Ich weiß zwar nicht ob du weiblich oder männlich bist aber vlt ist dass so wegen deinen Tagen ? Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Je55i
14.09.2016, 08:01

Ich bin weiblich,aber wenn ich meine Tage habe bin ich immer voll hapoy klingt ein bisschen komisch aber naja :D 

Ich bin jeden Tag traurig.Und das schon seit längerem und weiß nicht wieso oder warum. Jeden Tag weine ich fast immer..

0
Kommentar von AliceLight
14.09.2016, 08:02

Ouu okay keine Ahnung rede mit einer Person der du vertraust oder wenn es sehr schlimm ist geh vlt zum Arzt viel Glück lg

1