Frage von Zenovia, 90

Wieso bin ich schneller als meine Pinsel(Zeichenprogramm-PC-Tablet)?

Hi...

Ich habe ein riesiges Problem: Ich zeichne digital mit Tablet am PC, jedoch, sobald ich die Pinsel vergrößere oder schneller zeichnen möchte, zieht alles total hinterher, wie Zeitlupe. Entweder ich kann die Pinsel nur bis zu einer bestimmten Größe einstellen, oder ich muss sehr lahm malen. Beides doof...Was kann ich tun? Woran liegt das? Habe ein Wacom Tablet, einen Lenovo Laptop mit Windows 10 und Intel Corei3...was auch immer... :( Mir wurde gesagt der sei gut. Ist ein Lenovo Ideapad 100... Und mein zeichenprogramm ist Krita. Hatte vorher SAI, aber Krita ist viel viel besser, finde ich persönlich! Hab von Krita auch die 32Bit Version gedownloadet, obwohl mein PC mitteilte dass ich 64Bit downloaden soll.

Kann mir jemand weiterhelfen? :(

Antwort
von Sugoida, 29

Ruckeln kann es je nach Prozessorstärke/Arbeitsspeicher etc. natürlich auch, wenn Deine Datei im Malprogramm sehr groß ist/eine hohe Auflösung hat.

Wenn bei Dir in Krita z.B. standardmäßig eingestellt wäre, dass ein neues Bild eine Größe von...sagen wir mal 50x50 cm hätte, bei einer Auflösung von 600 dpi, oder eben eine sehr große Auflösung in Pixeln gemessen, meinetwegen 10000 mal 10000 Pixel,  würde es mich nicht wundern, wenn da was ruckeln würde, selbst, wenn das Bild ganz weiß ist und Du noch nicht viel gemalt hast.

Ggf. mal in Krita eine neue Datei mit kleineren Ausmaßen, z.B. 1024 x 768 Pixeln o.ä. anlegen und dann mal darin loszeichnen, wenn es dann immer noch ruckelt/es bei Dir sowieso auch bei kleineren Bildgrößen ruckelt, war es wohl was anderes.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 40

Du bist zu schnell, dein Gerät zu langsam.

Kommentar von Zenovia ,

Und wie kann man das Gerät beschleunigen? Was kann man tun dass es besser ist? 

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Du hättest besser die 64 bit Version laden sollen, würde ich mal so behaupten.

Kommentar von LeMatrix ,

Da bin ich mit dir einer Meinung, Aber das Problem liegt weniger am gerät als an der Programmierung.

Kommentar von Zenovia ,

Habe ich getan. Das Gleiche... habe auch den Stabilizer verändert, jedoch bleibt das Problem... :/

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Dann ist der Computer zu langsam. Ich würde normalerweise sagen, kauf' dir einen Mac. Die sind dafür gemacht.

Antwort
von LeMatrix, 54

Vermutlich ist die reaktion deines Bildschirms zu träge, um das zu testen kannst du mal einen cursor anmachen undd schnell über den bildschirm streichen. Kann aber auch sein das das Programm zu schlecht programmiert ist.

Kommentar von Zenovia ,

Also wenn ich das mache ist alles ok, nur bei diesem Programm zieht alles hinterher. Aber nur die Pinsel selber. Als wäre das Programm zu stark für meinen Laptop. Jedoch muss man das doch runterschrauben können oder? 

Kommentar von LeMatrix ,

Dasm programm ist zu langsam programmiert. Du musst auf jeden Fall die 64bit version installieren.

Kommentar von Zenovia ,

Hab ich alles gemacht, das Problem bleibt bestehen. Oder ist mein Laptop nicht leistungsstark genug??? 

Antwort
von oxygenium, 50

oder ist das deine verlangsamte Wahrnehmung?

Kommentar von Zenovia ,

-_- NEIN! Ich zeichne und die Pinsel ziehen sehr langsam hinterher! 

Kommentar von oxygenium ,

so wie in Zeitlupe? das kann auch bei Stress passieren und dann ist die Wahrnehmung etwas verzerrt.

Oder  liegt es am PC?

Kommentar von Zenovia ,

Ja, das mag sein, es liegt aber definitiv am Programm, da die Maus auch normale Geschwindigkeit hat. Alles funktioniert normal, bis auf die Pinsel in diesem Programm. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community