Frage von percabeth, 74

Wieso bin ich plötzlich so wütend und verbittert (ernst gemeinte Frage)?

Liebe Community,

ich bemerke in letzter Zeit, dass ich immer bitterer und wütender werde anderen gegenüber, auch wenn sie mir rein gar nichts getan haben. Es gibt da z.B. dieses eine Mädchen in meiner Klasse, mit dem ich mich monatelang supergut verstanden habe und plötzlich war ich so genervt von ihr und war einfach nur die ganze Zeit wütend auf sie! Und es gab und gibt absolut keinen Grund dazu.

Ich lasse das dann auch an z.B. meinen Eltern aus. Also wenn ich zuhause bin und an dieses Mädchen denke, dann werd ich total wütend und wenn meine Eltern mich dann was Fragen oder so, dann schrei ich sie an oder meckre rum.

Ich fühl mich einfach so schlimm deswegen, denn früher war ich grundsätzlich ein guter Mensch und ein nettes Mädchen und ich werde langsam zu einer Person, die ich einfach nicht mag!

Ständig habe ich auch gemeine und verbitterte Gedanken, diesem Mädchen und auch anderen gegenüber! Ich habe auch immer das Gefühl, bessere Noten haben zu müssen als sie, weil ich sonst irgendwie nicht mit mir selbst klarkomme.

Bitte helft mir und sagt mir woran das Ganze liegen könnte! Bin ich total verrückt, liegt das alles irgendwie an den Hormonen (bin 13) oder reagiere ich total über?

LG

Antwort
von Etter, 42

Ich lasse jetzt einfach mal das ein oder andere hier stehen:

Es könnte von der Pubertät kommen.

Was allerdings mein erster Gedanke beim Lesen des Textes war: Kanns sein dass du eig. mehr von dem Mädchen willst, als sie dir gibt (nicht erwiderte Liebe)? Dann könnte es von unterdrückten Gefühlen kommen (meine Meinung).

Kanns sonst vll. sein, dass du wegen irgendwas unterbewusst frustriert bist? Du schreibst ja z.B. auch, dass du glaubst bessere Noten haben zu müssen (Leistungsdruck?).

Kommentar von percabeth ,

Also deine beiden Ideen sind eigentlich gut, aber unter Leistungsdruck steh ich nur selten und ich glaube nicht dass das mit der unerwiderten Liebe sein könnte, jedenfalls fühlt es sich ganz und gar nicht so an. Aber trotzdem danke für die Antwort!

Kommentar von Etter ,

Stellst du dich vll. selbst unter Druck? Einfach n bissl drüber sinnieren.

Gerade dass du auf das Mädchen immer wieder sauer bist kommt mir n bissl komisch vor, deswegen auch die Idee mit der unerwiderten Liebe.

Naja ich drücke die Daumen, dass sich das Problem vll. bald legt ;)

Antwort
von Nitra2014, 36

Du kommst in die Pubertät.

Da schlagen die Hormone über. Das gibt sich mit der Zeit.

Du kannst es dir aber bewusst machen und in dem Moment die Notbremse ziehen oder dich fürs Zickigsein entschuldigen.

Kommentar von percabeth ,

Bei meinen Eltern entschuldige ich mich eigentlich immer!

Aber ich zeige dieser "Freundin" nicht wirklich äusserlich wie ich mich ihr gegenüber fühle. Vllt bin ich ab und zu mal n bisschen abweisend oder so aber ich bin jetzt nicht so mega fies zu ihr!

Aber ist das wirklich normal, dass ich ohne Grund auf jemanden so wütend bin?

Kommentar von Nitra2014 ,

Ja, völlig normal. Wie gesagt, du kommst in die Pubertät und das ist eine schwierige Zeit. Eine Zeit, wo man nicht weiß wohin mit den Emotionen und wo man auf alles und jeden wütend wird. 

Kommentar von percabeth ,

Ok danke, das beruhigt mich gerade total!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten