Frage von annikaze, 20

Wieso bin ich nur bei ihm so emotional?

hey ich heule eigentlich fast nie wegen Streits und Auseinandersetzungen. aber ich hab vor paar Monaten einen mann kennengelernt. und wenn es bei uns mal ne kleine Auseinandersetzung gibt oder sowas dann bin ich richtig traurig hinterher. die letze zeit hatte er wenig zeit "wir konnten nur schreiben" Und ich bekomme gleich so negative Gedanken wie "er mag mich nicht mehr. ich geh ihm auf die nerven... usw" Wenn er mal wegen ner Sache kurz ungeduldig wird dann geht es mir auch richtig schlecht hinterher. Aber ich will das gar nicht weil das nur unserer Beziehung schadet und er merkt das ja auch. wir sind sehr offen zueinander und ich hab ihm schon erzählt wie ich ich fühle. Er sagt dann das er mich liebt und einfach keine zeit hat bla. bla. bla. ich glaub ihm dann auch aber paar tage später sind die Gedanken wieder da und ich trau mich nicht mal ihn zu fragen ob wir telefonieren wollen. Was kann ich dagegen tun?

LG Annikaze

PS: Früher als er Zeit hatte da hatte ich nie solche Gedanken.

Antwort
von Spock1701, 13

Emotionen sind Bestandteil von irdischen Wesen.

Ich denke das ist normal.

Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten