Frage von moopel, 113

Wieso bin ich nicht bereit für das eine, will aber das andere?

Hallo,

kurz zu meiner Person. Ich bin 25 jahre alt, war 3x wegen Magersucht schon in einer Klinik.

Ich hatte meine erste und letzte Beziehung mit 17. Mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Danach haben wir es nur noch 1x gemacht. Also kann man sagen, ich hatte erst 2x Sex.

Mittlerweile sind viele meine Freunde sind in Beziehungen und planen die Zukunft. Ich habe kein Interesse an eine Beziehung, weil ich mich nicht binden will. Will weiter für mich alleine sein, von niemanden mir was rein reden lassen.

Aber ich habe das Bedürfnis nach Sex. Umso weniger ich mich nach einer Beziehung sehne, umso mehr aber nach wilder Leidenschaft. Aber wie soll ich das anstellen. Ich kann mich ja wohl schlecht verkaufen? Es sollte halt schon möglichst der gleiche sein, aber ohne Bindung. Kann ich einfach einen Bekannten anquatschen und in nach "Freundschaft Plus" wie im Film fragen...?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tuehpi, 113

kurz zu meiner Person. Ich bin 25 jahre alt, war 3x wegen Magersucht schon in einer Klinik.

Will weiter für mich alleine sein, von niemanden mir was rein reden lassen.

Ich kenne deine momentane Situation nicht, aber diese Entscheidung ist vollkommen normal und in Ordnung. Grundlage für eine glückliche Beziehung ist immer das man auch alleine glücklich ist. Der Partner sollte  "nur" eine Ergänzung, Bereicherung, des eigenen Lebens sein, nicht derjenige der dir alleine das Glück bringen soll. Das kann er nicht, und das sollte er auch nicht müssen. 

Aber ich habe das Bedürfnis nach Sex. Umso weniger ich mich nach einer Beziehung sehne, umso mehr aber nach wilder Leidenschaft. Aber wie soll ich das anstellen. Ich kann mich ja wohl schlecht verkaufen?

Doch, natürlich musst du dich verkaufen.

Dich, als Person. Nicht für Geld. Geh raus und lern Leute kennen, wenn ein potenziell Interessanter Partner ebenfalls Interesse an dir zeigt lass keine falschen Hoffnungen aufkommen und spiel mit offenen Karten in Bezug auf deine Vorstellungen und Ziele. Der ein oder andere wird das nicht wollen und weiß das er damit möglicherweise damit nicht umgehen kann. Und dementsprechend dankend ablehnen. Aber es gibt auch genügend mit der selben Zielsetzung und Bedürfnissen. Es wird sich also jemand finden mit dem du dich austoben kannst. Und du weißt ja auch nicht wohin dich das dann führt.

Leb dein Leben wie du es für richtig hälst. Viel Glück und Spaß dabei. Und immer schön ans Verhüterli denken. 

Antwort
von Autob4hn, 88

Wenn du das möchtest, tu es einfach. Was spricht dagegen? Du beglückst ja nicht nur dich selbst damit ;-)

Frag einen Bekannten oder einen Freund mit dem du dir das vorstellen kannst. Die Absichten sollten aber vorher geregelt werden.. 

Antwort
von Francesco1996, 64

Hallo,
Sicher kannst du das. Solange er nicht gebunden ist, geht das schon klar. Viel Erfolg wünsch ich dir.

Antwort
von kokomi, 90

du musst erst enmal mit dir selbst im reinen sein, geh weiter zum psych., anders schaffst du es nicht

Kommentar von moopel ,

Das hilft vielleicht auf Dauer, aber auch dafür muss man bereit sein.... Würde aber jetzt gerne schon das andere Problem lösen

Kommentar von kokomi ,

funktioniert nicht, zu komplex - man nennt es suchtverlagerung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community