Frage von milky98, 41

Wieso bin ich ihm auf einmal so egal?

Also wir kannten uns schon länger über facebook. Sein bester kumpel war ein guter freund von mir. Im oktober haben wir uns zum ersten mal getroffen und ich wollte mir keine hoffnungen machen aber unser erstes date war so perfekt! Wir haben ewig geredet und am ender hat er mich nach hause gefahren. Unser zweites treffen kam auch von ihm. Diesmal waren wir bei ihm da es draußen mega geregnet hatte. Wir waren alleine aber er hat keine perversen andeutungen gemacht. Ich hatte ihm nach unserem ersten date gesagt das ich nich will das ich zu aufdringlich werde und er ruhig den kontakt abbrechen kann wenn es so is. Aber er meinte er würde gerne mit mir schreiben( auch wenn er mir nur alle 12h geantwortet hat) und danach schlug er das 2 treffen vor. Unpraktischer weise habe ich mich natürlich verliebt und es ihm die woche drauf gesagt. Er hatt 22h nicht geantwortet und meinte dann nur "ok wie du meinst" . Das war vor 12 wochem seitdem haben wir kein kontakt mehr. Ich mein es war mir klar das es so endet aber nachdem er mr bissl hoffnung machte war das schon hart für mich. Ich weiß nich was ich falsch gemacht habe. Ich fande beide dates sehr schön. Ich daxhte eig er suxht auch meine nähe aber das habe ich mir bestimmt eingebildet. Dann habe ich erfahren das er eigentlich so einer is, der jede nur...... aber so war er nich er war einfach nur ein traum..aufmerksam und wie ein gentleman! Naja das schlimmste ist, das er nichmal so n mir interessiert is also findet er mixh unattraktiv. Denkt ihr das is der grund? Ich trau mich nicht ihm wieder zu schreiben obwohl ich so viele fragen habe. Was denkt ihr? Soll ich ohn lassen oder doch schreiben? Wenn er von anfamg am nix von mir wollte wieso dann die hoffnung und das 2. Date? ._.

Antwort
von Firestarlet, 9

OK, also... ich gebe dir vielleicht nicht zu 100% die Antwort, die du gerne hättest, aber... ich denke diese Ehrlichkeit hast du dir verdient.

Man hat als Mensch ein recht darauf nicht in jemanden verliebt zu sein. Und das klingt doof, aber damit ist er nicht gleich ein mieser Typ. Ich weiß nicht wie alles genau abgelaufen ist, aber vielleicht hat er all das nicht als "Date" abgestempelt, sondern als Treffen unter Freunden, vielleicht warst du ihm auch einfach viel zu schnell.

Ich weiß, man möchte lieber, dass alles schön ist und man ihm schreiben kann, aber wenn du mich fragst, dann solltest du vielleicht ein bisschen Abstand suchen und dann (so fern du das kannst) einfach ganz gewöhnlich mit ihm umgehen. Wenn du ihn dazu drängst, dass er sich in dich verliebt, dann haut das nie hin. Allerdings kann es irgendwann mal etwas werden, wenn du Zeit mit ihm verbringst, aber ehrlich... bedräng ihn nicht. 

Es muss dir auch klar sein, dass es total OK ist, dass er nicht so empfindet, wenn er denn keine Anspielungen macht. 

Wirklich, archiviere (nicht blocken) ihn in deiner WhatsApp Liste, damit du keine Verlockung hast und dann warte ein bisschen und beginn wieder normal mit ihm zu reden. Sprich das alles einfach nicht mehr an und sei einfach nur eine gute Freundin. Klingt doof, aber lieber einen Freund, als gar nichts. :)

Tut mir wirklich leid, aber so ist das eben mit dem Verlieben... :/

Und trotzdem... wenn er wirklich so einer ist, der mit jeder was anfängt... ich weiß nicht... hätte er dann so lange mit dir geredet? Und nur für dein Selbstwertgefühl... das würde gerade bedeuten, dass er dich attraktiv findet.

Ist er aber so drauf, dann ist es doch fast sogar gut, dass sich das nicht vertieft hat. Das wäre doch unter deiner Würde. :) 

Also jap, wenn das stimmt, dann schreib ihn erst gar nicht mehr an. Hat er nicht verdient. Tut mir leid.

Antwort
von FordCrown123, 10

Er ist ein Arsch! Vergiss ihn! Sowas geht gar nicht, mach dir keine Vorwürfe, sei lieber froh, dass du ihn los bist...ich weiss das klingt jetzt etwas hart aber solche Menschen haben einen so netten Menschen wie dich nicht verdient. 

Du hast alles richtig gemacht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten