Frage von BloodredPoetry, 45

Wieso bin ich dauernd hungrig?

Hallo zusammen

Da ich gerne ein paar Kilos los werden möchte, habe ich meine Ernährung umgestellt. Durch mein Pferd und meinen aktiven Beruf bin ich körperlich/sportlich genügend ausgelastet, da hab ich also nichts verändert, da ich sonst schon körperlich viel mache und ich nicht noch mehr oder anderes machen kann (ein Pferd ist sehr zeitintensiv).

Nun zu meiner Ernährungumstellung: ich esse sehr viel Früchte, da ich so zusagen 24h hungrig bin...allgm. bin ich immer sehr hungrig und mir wird schnell übel, wenn ich hungrig bin...(war bei mir schon als kleines Kind so).

so sieht in etwa mein Ernährungplan aus:

Birchmermüsli (ohne Kristallzuckerzugabe ausser der schon im Joghurt ist und auch kein künstlicher Zucker. Auch kein Rahm im Müsli) und eine Tasse Vollmilch zum Frühstück. Ich hab zum Frühstück Mühe grosse Portionen zu essen, überhaupt was zu essen, deswegen gibts manchmal nur eine Tasse Milch.

In der Vormittagspause nehme ich etwa drei Früchte zum Beispiel 3 Pfirsiche.

Zum Mittag gibt es zum Beispiel Polenta, Quinoa, Reis, etc. mit Gemüse oder sonst Pasta mit Rahm-Gemüsesauce). Etwa 3 Mal die Woche mische noch Ei drunter.

In der Nachmittagspause gibt es dann wieder Beeren oder Trauben.

Zum Nachtessen nehme ich meist etwas deftiges wie zum Beispiel eine Pizza belegt mit frischem Gemüse, da wie gesagt mir wirklich schlecht wird, wenn ich zu wenig esse...ich achte aber sehr dass es ausgewogen ist...

Später am Abend, wenn ich von meinem Pferd nach Hause komme esse ich wider eine Portion Früchte.

Während dem Autofahren nehm ich ab und an noch ein paar Nüsse, wenn ich zum Beispiel im Stau stehe und mir sonst wieder schlecht wird...(so eine Handvoll pro Tag).

Etwa alle 7-14 Tage gibt es Fisch, sonst ernähre ich mich vegetarisch.

Zum Trinken gibt es Wasser oder ungesüsster Tee.

Früher ass ich anstelle von Früchten Süsses...Ich zieh das jetzt schon 4 Wochen so durch und nehm trotzdem immer noch zu :(

Könnt Ihr mir Tipps geben wie mir nicht dauernd schlecht wird und ich nicht Non-Stopp hungrig bin? Meine Ärztin meint dass das bei mir hormonell bedingt ist und man da nicht viel machen kann. Wie kann ich morgens mehr runter kriegen, wenn ich nichts essen mag. (wenn ich mich dazu zwinge muss ich erbrechen). Ausserdem denke ich, dass ich sehr ausgewogen und gesund esse, wie seht ihr das?

Vielen Dank für die Tipps, liebe Grüsse B.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gamerx3x, 12

Naja das Obst hat ja fruchtzucker.. Die Pizza... naja...Meiner Ansicht nach hast du einfach zu viel versteckte Zucker in deinem Plan... 

Versuch mehr Bananen Getreide volkornprodukte zu essen... Die sättigen.... Ich esse morgens auch nichts sonst kotze ich genauso wie du und sich zwingen ist ein Fehler.... 

Gönnen dir lieber nachmittags mal ein Stück Schokolade solche die du genau teilen kannst zb Ritter Sport.... Aber da nur dunkle schockolade.... -gleich weniger Heißhunger  .

Bei weiteren Fragen gerne privat 

Antwort
von herakles3000, 10

Du scheinst nur Leichte Sachen zu essen aber genau das ist falsch bei einer Diät den man muss schwere Sachen essen die auch Satt machen zb Wie Kartoffeln .

2 Früchte haben viel Zucker also nichts für jeden tag esse als Zwischenmahlzeit Obst.oder einen Salat als desser.

Frage dich doch bitte  mal Wieso Brot ein Grundnahrungsmittel ist und Wurst oder Käse auch.

So Wirst du nie Abnehmen den dazu ist du zufiel Früchte die zb Fruchtzucker enthalten.

Kommentar von BloodredPoetry ,

Ach so und warum heisst es dann überall mind. 5 Portionen Früchte und Gemüse am Tag? Wurst ess ich nicht da ich veggie bin. Kohlenhydrate hab ich mehr als genug pro Tag mit Quinoa und den anderen sachen...

Kommentar von herakles3000 ,

Es heist man soll 5 mal am Tag essen den diese Aussage _kenne ich nicht das man 5 *mal Tag Früchte Essen soll .Bei jmir iste s so wen ich abnehme das Leichte Sachen mich Allein nicht Satt machen und ich eher Besser Klarkomme wen ich schwere Sachen esse den dann Bleibe ich bei meinen Tageskalorien deswegen habe ich auch keine Hungergefühl.Das Als Vegetarier kann natürlich schwieriger sein.

Antwort
von 1900minga, 20

Du kannst ja gerne essen.
Nur eben gesund
Obst und Gemüse

Kommentar von BloodredPoetry ,

Mach ich ja den ganzen Tag...vor allem Früchte wie du sicher gelesen hast...trotzdem purzen die Pfunde nicht

Kommentar von Gamerx3x ,

Gesund ist nicht gleich gesund 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten