Frage von Heyhey12345, 112

Wieso bin ich auf einmal nicht mehr so "beliebt"?

Hallo erstmal :) Ich bin ein Mädchen und 13 (bald 14) Jahre alt und bin eigentlich sehr beliebt. Ich habe sehr viele Freunde und versteh mich eigentlich mit jedem. Auch mag ich wirklich JEDEN sooo gern also ich kann wirklich so gut wie alle Leute sehr gut leiden. Aber seit kurzem habe ich das Gefühl, dass keiner (vor allem von den Jungs) irgendwie mit mir reden möchte und mich irgendwie unsympathisch finden :( Das macht mich extrem traurig, weil ich immer mitbekomme, wie meine Freundinnen mit den Junga lachen und so und mit mir (obwohl ich danebenstehe) lachen sie nie bzw reden sie nie. Wenn jemand sich fragt, wieso mich das kümmert, ich mag alle sehr gern und es verletzt mich sehr, wenn einer von ihnen mich nicht gerade sympatisch findet (Nicht nur jungen, sondern allgemein)

Würde mich sehr über Antworten und Ratschäge/ Ermutigungen freuen :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sundown12, 34

Das kommt dir nur so vor weil du den Drang hast das dich alle mögen das können allerdings nicht alle das merkst du daran und stört dich das ist allerdings nicht schlimm denk einfach nicht weiter dran und freu dich über die die dich gern haben

Antwort
von WoodsMiner, 37

Verstehe ich das grade richtig? Du willst das dich jeder sympathisch findet? Aaaaalles klarrr!

so in etwa sehe ich das auch... In der Grundschule hatte ich ein ähnliches Problem, jedoch hat mir ein Klassenkamerad damals gesagt:

Es ist nicht wichtig wie viele Freunde man hat, sondern es kommt darauf an, dass man EINEN richtig GUTEN Freund hat.

Und damit komme ich sehr gut zurecht. Man muss mich so mögen, so wie ich bin. Und wem das nicht passt, der muss mich nicht mögen ;) So habe ich zwar lediglich zwei richtig gute Freunde und ein paar Halbfreunde, aber gut, dann ist das so ^^

Antwort
von Jonaurb2020, 47

Vielleicht haben die Jungs dich nur ausgenutzt da sie an deine Freundinnen ran wollten. Sie haben sich also erst mit dir unterhalten. Dann hast du und deine Freundinnen mit den Jungs gesprochen da du ja auch noch mit deinen Freundinnen etwas zu tun haben wolltest und somit die Jungs mit zu ihnen geschleppt hast. Dann haben sich die Jungs in deine Freundinnen verliebt und du warst dann unwichtig für sie. Das heißt du warst dann nur Mittel zum Zweck. Ich muss dir das so ,hart in's Gesicht' sagen da die meisten Jungs so sind.

Kommentar von Jonaurb2020 ,

Deshalb wollen sie nichts mehr mit dir zu tun haben. Und da deine Freundinnen sich wahrscheinlich auch noch in die Jungs verliebt haben da sie die List von diesen nicht durchschaut haben wollen sie auch nichts mit dir zu tun haben da für sie die Jungs wichtiger sind. Sie sehen das die Jungs mit ihnen reden als ein Signal an das die Jungs auch in deine Freundinnen verliebt sind. Das heißt du warst dann nur Mittel zum Zweck. Ich muss dir das so ,hart in's Gesicht' sagen da die meisten Mädchen und Jungs so sind.

Noch eine Ergänzung.

Antwort
von tami2709, 39

Vielleicht ist das eine Hygienesache (Mundgeruch, fettige Haare)? Oder die Jungs finden deine Freundinnen anziehend? Und zuviel Freundlichkeit kommt schbell gespielt rüber :)

Antwort
von MarieLouis19, 23

Es könnten Gerüchte sein aber auch unangenehme Gerüche alles kann da sein was dir zum Beispiel nicht auffällt
Rede doch nochmal mit denen
Bestimmt nur ein Missverständnis

Antwort
von AllAboutPC, 16

Hey @ Heyhey12345,

Es ist sehr schwer das von der Ferne her, zu beantworten. Frag doch einfach mal deine Freundinnen :)

~AllAboutPC

Antwort
von Rylexxx, 37

Verstehe ich das grade richtig? Du willst das dich jeder sympathisch findet? Aaaaalles klarrr! Bestimmt hat iwer nen Gerücht über dich herumerzählt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community