Frage von XxQeenxX, 92

Wieso bin ich immer alleine und habe das Gefühl dass das auch so bleiben wird?

Hallo erst mal, das soll jetzt nicht eingebildet klingen oder so aber .. Wieso bin ich eig. immer alleine.. 

Ich hab viele Freunde aber ich denke die interessieren sich nicht wirklich für mich. Und dann ist da noch das Ding mit den Jungs.. Ich hab nur schlechte Erfahrungen mit Jungs gemacht.

1. die sind alle gleich und

2. wollen auch alle nur das Selbe.

 Aber ich hatte noch nie so richtig das Gefühl das mich jmd liebt.. Ich bin 15, noch Jungfrau zocke gerne, hab blaue Augen und braune Haare.. Und trotz allem bin ich immer alleine.

Alle sagen immer "der Richtige kommt noch"  ich hab aber langsam die Hoffnung aufgegeben.

Aber was soll ich tun ?

Antwort
von cordials, 52

Ich bin auch ständig alleine, denk einfach an das Positive. Wenn du ständig deprimiert deswegen bist, bringt es dich auch nicht weiter. Geh mit offenen Augen durch die Welt, unternimm viel, schliesse dich Clubs an die die selben Intressen haben wie du und sprich Menschen an. Denke über Sachen nach und verstelle dich nicht, sei du selbst. Ich hab ebenfalls keinen Kontakt zu Jungs, ansprechen Hilft; sei es über Handy oder persönlich. Über Handy ist immer einfacher, aber nicht alle nehmen es ernst. Nimm einfach deinen Mut zusammen und geh auf ihn/sie zu wenn er/sie alleine ist, frag ob er/sie etwas braucht und ob ihr zusammen etwas unternehmen könnt.

Denk daran: Niemand ist perfekt und alle machen Fehler. Suche Freunde, die dich respektieren wie du bist, ähnlich sind und offen mti dir reden können. :)


Lg


Antwort
von hoermirzu, 38

In dem Alter ist das nicht ungewöhnlich.

Die meisten Menschen sind mit 15 auf der Suche nach sich selbst, ihrer eigenen Identität.

Wenn Du Dich gefunden hast - jeder findet sich früher oder später - hast Du wieder freundschaftliche Kontakte (auch Gleichaltrige finden sich wieder), Ihr wisst dann, wo Ihr in der Gesellschaft steht und alles wird gut.

Antwort
von CookieAndCreamy, 58

Mir ging es eine Zeitlang genauso. Aber ich hab einfach an dem festgehalten, was ich immer tun wollte - in meinem Fall Pilotin werden und Fliegen. Kannst du ja auch ausprobieren und denk daran: Jetzt interessiert sich keiner für dich und jeder übersieht dich, aber eines Tages wirst du alles erreicht haben, was sie nie erreichen werden! Und dieses Gefühl ist eines der schönsten Gefühle der Welt! Glaub an dich :)

Antwort
von XxKingDomixX, 25

Genau: Jungs wollen immer nur das Gleiche. Dein ernst ? Du musst dich erstmal von diesen Gedanken lösen. Klar du hast vllt schlechte Erfahrungen gemacht, aber bald kommt der richtige 

Antwort
von SvenSeins, 35

Hm könnte auch auf mangelndes selbstwertgefühl hinweisen? 

Wenn man ständig denkt das Freunde sich garnicht um einen sorgen oder so dann ist das ein Zeichen dafür das du dir deiner selbst unsicher bist. 

Ist dir vielleicht was passiert wo dein Selbstwertgefühl beeinflusst hat wie zum Beispiel Mobbing? 

Vielleicht hat es was mit dem zu tun was du früher mal erlebt hast, das du aber nicht richtig verarbeitet hast obwohl du denkst du hättest es richtig verarbeitet, sowas spiegelt sich in den Gedanken und Handeln eines Menschen wieder.

Kommentar von XxQeenxX ,

Naja nein gemobbt würde ich zum Glück noch nie aber meine Eltern sind getrennt und als ich noch bei meiner Mutter gelebt habe würde ich oft geschlagen usw. Es ist bloß so ich bin oft umgezogen und das hat mich sehr belastest und habe jetzt auch viel Stress mit meinem Vater und brauche im Endeffekt nur jemanden der mit mir redet und für mich da ist.. Denke ich mal 

Kommentar von SvenSeins ,

Das ist auch sehr schlimm. Hab änliches durch gemacht. 

Hmm naja ich kann dir noch mit auf den weg geben das du dir viel viel zeit lässt bis du jemandem vertraust. Auch wenn der jenige dir sehr vertrauenswürdig rüber kommt lass dir zeit bis du über Dinge redst die dich bedrücken und so weiter. Ich hab gelernt das so gut wie jeder link ist... wenn es hart auf hart kommt lassen die meisten einen eh nur hängen. Ich hab auch nur wenig Freunde , aber lieber ein paar Richtige wie 100 die dich bei nächster gelegenheit eh nur in die Pfanne hauen. 

Vielleicht könntest du dir ein paar Stunden beim Psychologeb nehmen der kann dir bestimmt helfen das Erlebte zu verarbeiten und wenn das erst mal aus dem Weg ist dann geht der Rest bestimmt von ganz alleine

Antwort
von rudelmoinmoin, 28

wenn du das Denkst, das du immer allein bist, und sagst das du viele Freunde hast, dann belügst du dich selbst, denn das, sind keine "Freunde" die dich versuchen ausnutzen 

Antwort
von Kamihe, 16

Für die Welt bist du vielleicht ein Nichts, aber für jemanden, wirst du einmal die Welt sein.

Antwort
von pullimaus2910, 36

du bist 15, da haben deine Freunde recht. du brauchst in dem alter noch nicht die große liebe erwarten. und vielleicht bist du oft allein, weil sie irgendein Problem mit deinem Charakter haben

Kommentar von Him6eere ,

Was eine hirnrissige, dumme Antwort!

Antwort
von Ballhaus, 32

Ich bin m 15, habe auch (dunkel) braune haare und (grau) blaue Augen und bin auch alleineO: Willst du meine Freundin werden?:P
vllt liegt es daran das du ziemlich schüchtern bist?

Kommentar von XxQeenxX ,

Naja eig. Bin ich nicht schüchtern nur bei Jungs. Aber auch nur am Anfang 

Antwort
von lipsron, 20

Coole Analyse! Ich sehe Du hast die Männerwelt mit 15 voll durchschaut.

wieso bin ich alleine und habe das Gefühl das wird auch so bleiben?

Habe ich auch, wenn Du an Pauschalaussagen wie diesen festhälst:

1. die sind alle gleich und 2. wollen auch alle nur das selbe..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten