Frage von confused1412, 121

Wieso bin ich alleine?

Hallo zusammen! Ich fühle mich so einsam. Ich werde bald 17 und hatte noch nie einen Freund... Keiner interessiert sich für mich. Ich weiss nicht was ich falsch mache.. Vom Aussehen her würde ich mich als normal bezeichnen, bekomme auch manchmal Komplimente. Aber nie will es bei mir klappen! Alle meine Freundinnen sind in einer Beziehung oder hatten schonmal eine ernsthafte.

Antwort
von Nicowhite97, 38

Ich bin jetzt 18 und habe mit 17 meine erste Freundin gehabt bzw.bin immer noch mit ihr zusammen.
Mach dir deswegen keine sorgen es gibt Leute die ihre erste Beziehung mit 21 oder später haben und es wird bei dir noch ein Junge kommen der sich darüber freuen wird dass er vielleicht dein erster ist und du vielleicht auch seine erste, mach dir keine Sorgen deswegen du bist deswegen nicht uninteressant, du hast wahrscheinlich die falschen Jungs in deiner Umgebung :)

Antwort
von ssamsun55, 42

Hey, mach dir über so etwas niemals solche  negativen Gedanken und erst recht nicht über dein Charakter oder Aussehen, du musst nur etwas geduldig sein di wirst den richtigen finden glaub mir nur weil alle einen Freund hatten heisst das nicht das du auch einen haben muss , es gibt ja vielleicht einen Jungen der Interesse an dir hat es dir aber nicht sagen kann? :( ? Ich würde abwarten mach dir keine Sorgen :-)

Antwort
von Whadub, 52

Hallo!

Vielleicht bist du einfach ein wenig schüchtern?

Manchmal sind auch wir Männer zu schüchtern eine Frau anzusprechen und geben Ihr damit das Gefühl sie nicht interessant zu finden.

Ich glaube nicht dass es an Dir persönlich liegt.

Mein persönlicher Tipp: eine Beziehung kommt dann wenn man es am wenigsten erwartet :)

Antwort
von Pumukelein, 31

Hallo,

Das ist bei jedem sehr unterschiedlich. Ich kenne Leute die mit 14 schon ihre erste Beziehung, aber auch andere die erst mit 25 ihre Freundin hatten. Bei so etwas schöne und wichtigen sollte man sich nicht unter Druck setzen. Genieße das Leben so wie es ist und du wirst dein Glück finden.

Kopf hoch, es gibt auch jemanden für dich dort draußen :)

cheers,
Pumukelein

Antwort
von Theorn, 36

Das problem ist das du dich zu sehr darauf Fixierst eine Beziehung haben zu wollen und deine verzweiflung können andere spüren was den richtigen abschreckt,so bekommst du entweder niemanden oder jemanden der dich als nächstes Opfer ansieht und gern mit den gefühlen anderer spielt.

Seih froh das du noch keinen hattest den die meisten beziehungen während der Pubertät sind eher Kindliche ohne ernsthafte bedeutung und wirklicher Liebe die wie man überall sehen kann früher oder später in einer schmerzhaften Trennung endet und würdest du sowas wirklich wollen?

Warte lieber bis der richtige kommt und fixiere dich nicht mehr drauf und genieße einfach dein leben und geh viel raus dann kommt alles von selbst sobald der richtige auftaucht,seih lieber stolz drauf nicht so wie alle anderen zu sein und von einer Trennung zur nächsten zu gehen was niemanden glücklich machen wird.

Des weiteren sprichst du das Äußere an doch sowas ist gänzlich unwichtig kommt nur auf die inneren werte an den von innen kommt die schönheit nicht von außen daher sollte man auch niemals nach solche nebensächlichkeiten gehen.

Kommentar von confused1412 ,

Wie spüren die das?

Kommentar von Theorn ,

Genau so wie wenn man spürt das jemand verliebt oder komplett fertig is sich aber verstellt damit es nicht auffält.

Man bekommt einfach ein ziemlich deutliches Gefühl und zusätzlich merkt man es auch durch die Körpersprache und das verhalten oder wie personen über dieses bestimmte Thema reagieren etc. gibt also eine menge was man unbewusst für ein Gefühl und signale versendet die andere wahrnehmen können.

Kommentar von confused1412 ,

Wieso muss alles so kompliziert sein? ^^

Kommentar von Theorn ,

Weil liebe etwas mit einer sehr großen bedeutung ist und bis man alles in der hinsicht gelernt hat dauert halt seine zeit und ist bis dahin auch an manchen stellen für einen erstmal ziemlich unverständlich und schwierig ist aber meist so wenn man etwas neues lernt das man erstmal nen großes Fragezeichen über dem Kopf hat und nur Bahnhof versteht und man es sich sehr kompliziert denkt obwohl es das oft nicht mal ist da man nur die richtige herrangehensweise braucht und sich im nachhinein dann wundert warum man es nicht direkt verstanden/drauf gekommen ist.

Antwort
von Fragender123321, 29

Kopf hoch Freunde sind meiner Meinung nach genauso schwer zufinden wie ein beziehungspartner ich hab zwar eine Freundin aber dafür alle meine Freunde verloren ..... irgend wann kommt einer oder eine die dir lange bleiben wird :)

Antwort
von safur, 41

Setz dich doch nicht unter Druck :)
Passiert schon.. Denk nicht soviel nach..

Antwort
von Ilios, 24

Was ist denn daran so schlimm? Sich selbst deswegen verrückt zu machen bringt auch nichts. Nach einer Beziehung oder Freund zu suchen ist auch Sinnlos und setzt dich mehr unter Druck....warte einfach ab..das kommt schon alles

Kommentar von confused1412 ,

Aber ich möchte doch nur jemanden haben mit dem ich mich austauschen kann und dem ich vertrauen kann..

Antwort
von Nobbicat, 32

Hi :)
Ich würde nicht zwanghaft nach ner Beziehung suchen wenn sie lange halten soll ;) sowas ergibt sich am besten von selbst. Und wenn du doch unbedingt einen Freund haben willst, hol dir LOVOO oder so, da bekommst du einen in 2 Stunden.

Gruß und viel Erfolg
Lucas

Kommentar von confused1412 ,

Dort gibts nur Freunde für eine Nacht ^^

Kommentar von Nobbicat ,

Wenn schon nicht fürs Leben dann halt für die Nacht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten