Frage von Gamer2x, 36

Wieso bewegt sich der Planschlitten/Querschlitten(X-Achse) an der Drehmaschine?

Bin in der Ausbildung und musste an einer ca 20-30 Jahre alten Drehmaschine für Prüfungsvorbereitung drehen. Dabei ist mir aufgefallen dass ich beim Verfahren mit dem Längsschlitten (keine Bearbeitung) um ca 400mm eine Maßveränderung um 0,022mm am Planschlitten habe. (Das ganze verhält sich beim hin und her fahren als ob dort eine übersetzung eingebaut wäre)

Ich würde gerne wissen wie das möglich ist, dass sich dieses Maß überhaupt verstellen kann, wo ich doch in der Y-Achse verfahre.

Antwort
von 19978, 21

Es gibt nur die Achsen X und Z an einer konventionellen Drehmaschine. Zusätzlich gibt es noch die Achse Zs oder Z0. Normalerweise verschiebt sich der Planschlitten nicht.
Was ich aber nicht verstehe wofür brauchst du einen soeinen großen Verfahren für eine Prüfung?

Kommentar von Gamer2x ,

ja das weiß ich.

gar nicht aber ich will wissen wie das möglich is dass es sich verschiebt.

Antwort
von HelmutPloss, 25

Das ist ein Fehler an der Maschine. Die ist einfach ein wenig verzogen.

Kommentar von Gamer2x ,

es geht mir nich drum dass die verzogen is sondern warum sich das maß verstellt. das ist doch theoretisch nicht möglich

Kommentar von Skinman ,

Klar ist das möglich, wie gesagt beispielsweise durch Verzug des Betts.

Wie hast du es denn überhaupt gemessen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community