Frage von Kernolaus, 71

Wieso betrinken sich so viele Jugendliche und Erwachsene am Wochenende?

In meinem Freundeskreis und meiner Familie gibt es Alkohol extrem selten und wenn dann nur zum Genuss, deshalb frage ich mich die oben genannte Frage. Gefällt es ihnen die Kontrolle über sich selbst zu verlieren, oder ist das sucht? Spaß ist für mich kein Argument denn das kann man an einen gemütlichen Abend ohne Alkohol Konsum genau so haben, zudem erinnert man sich an den abend dann auch noch und hat am nächsten Tag keine Kopfschmerzen oder übelkeit.

Antwort
von HeinrikH, 42

Du kannst schlecht entscheiden, was anderen Spaß macht. Ich trinke weil es offener macht und allgemein für eine bessere Stimmung sorgt. Gerade wenn man in einer etwas größeren Gruppe ist in der sich nicht jeder kennt.

Allerdings kenn ich meine Grenzen. Warum man bis zum Absturz sauft, kann ich nicht sagen. Diese Erfahrung hatte ich einmal und ich möchte nicht, dass sie sich wiederholt.

Antwort
von Lexa1, 40

Die trinken erst mal auch nur zum Genuss. Kennen aber leider Ihre Grenzen nicht und werden so betrunken.Eventuell haben sie sogar noch einen positiven Effekt beim trinken. ( lustig, ungezwungen, sorgenfrei u.s.w. )

Nüchtern betrachtet war dann wieder alles Mist.

Antwort
von wiki01, 39

Wieso betrinken sich so viele Jugendliche und Erwachsene am Wochenende?

Weil es unter der Woche echt doof wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten