Frage von Pelasko, 91

Wieso benutz er seine Hände nicht?

Hallo ;)

Ich habe mir grad dieses Video angesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=TubJH4IMl54

Und ich versteh einfach nicht warum Frank seine Hände nicht gegen Brock benutzt als er am Boden lag. Mit den Händen wären locker mehrere Kopftreffer möglich gewesen.

Danke für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SuperSuccer, 32

Vll keine kraft mehr oder so?

Kommentar von Pelasko ,

Hast du dir das Video angesehen ?? Es war die erste Runde. Da hat man mehr als genug Kraft meiner Meinung nach. 

Kommentar von SuperSuccer ,

keine zeit es anzuguckek ;)

Kommentar von DasWeiseKind ,

Zum Thema Kraft: Macht mal folgende Übung einfach nur aus Spaß um einen Eindruck zubekommen. Regeln: Du und ein Kumpel, ihr seit beide Gegner. Ihr bestimmt eine Kampffläche, die nicht verlassen werden darf (maximal 8x8 m). Ihr dürft nur mit der Handfläche oder der zur Handfläche zeigenden Seite der Finger "schlagen". Als Trefferfläche sind nur Schultern, Bauch (Bauchnabelbereich) und Kniee festgelegt. Es darf nicht geblockt, sondern nur ausgewichen werden. Nach jedem Treffer geht ihr wieder einen Meter auseinander und der Kampf geht weiter, aber ohne dabei eine Pause einzulegen. Fangt mit 2 Minuten Kampfzeit an.

Wenn ihr das dann mal selbst erlebt habt, dann bedenkt mal, dass ihr bei dieser Übung nur euren eigenen Körper bewegen müsst und der Gegner nicht mit Kraft auf euch einwirkt. Und versucht euch vorzustellen um wieviel anstrengender es ist, die gegnerische Kraft auch noch zu egalisieren. Dazu kommen auch noch Treffer, die auf euch einwirken. Falls ihr einen Zahnschutz habt, setzt diesen ein und wiederholt die oben beschriebene Übung. Dann könnt ihr feststellen, wieviel anstrengender es allein dadurch wird. Die Atmung hat einen entscheidenden Einfluss auf die Ausdauer.

Weiterhin gehen ja manchmal Angriffe daneben. Es kostet extrem viel Kraft "Luftlöcher" zuhauen. Was aber am meisten an der Ausdauer nagt, ist der Bodenkampf. Andauernde Muskelanstrengungen (z.B. zur Verhinderung von Arm-oder Beinhebeln, Würgegriffe) und natürlich auch das Gewicht des Gegners kann permanent auf einen einwirken. Falls ihr da auch keine Vorstellung habt, setzt euch einfach mal nur auf den Bauch des anderen,  AUF KEINEN FALL AUF DIE BRUST SETZEN, und dann soll der untere einfach mal versuchen tief durchzuatmen.  Ihr werdet sehen, dass ihr absolut keine Vorstellung hattet, wie anstrengend es ist. Und auch nach diesen Übungen habt ihr noch lange keine Einsicht in die Anstrengungen eines echten Kampfes. Viel Spaß beim Experimentieren und

Liebe Grüße 

Kommentar von Pelasko ,

Ich hab nochmal recherchiert. Das mit den Händen hat sich geklärt. Ich denke Brock ist ein mega Klotz und wenn der auf dir drauf ist musst du genau wissen was du tun solltest. Mir wartet ab was brock macht und ja ist eher defensiv an die sache rangegangen. Danke für die Hinweise. 

Kommentar von SuperSuccer ,

ich hab ja - ohne das Video anzugucken - die diagnose kraft gestellt, mache selber kickboxen und kenne die Übung ein bisschen anders ;)

Antwort
von sharoqx, 63

Weil es eine Show ist? Ich weiß das du weißt das es Fake ist aber ich SAG mal. Fake shows sind dafür da Einschaltquoten zu erlangen. Dafür nutzen sie z.B auch Situationen wo man sich fragt warum die Person das oder das gemacht/nicht gemacht hat. Hoffe du verstehst das ^^

Viel Spaß im Leben,Sharoqx.

Kommentar von Pelasko ,

Ist der gesamte UFC so echt wie WWE ?? Also dass dieser Kampf fake/geturkt/gekauft war wusste ich schon. Aber ganz ehrlich so offensichtlich. Kein Mensch liegt so zum vergewaltigen bereit am Boden und fedelt wie eine Marionette mit seinem Armen umher. 

Kommentar von sharoqx ,

Was meinst du warum nicht 100000 junge WWE Superstars gibt? sie üben Jahre lang u. es perfekt zu beherschen :)

Kommentar von Pelasko ,

Ja das ist logisch. Könntest du meine Frage aus dem Kommentar noch beantworten. Thx

Kommentar von Pelasko ,

Hab ich schon gelesen. Deine Kommentare/Argumente haben mich zum nachdenken gebracht. Ich meine was kann man heute schon noch glauben. Jedoch denke ich, dass die Kämpfe echt sind. Einige Ergebnisse aber nicht. Sharoqx was denkst du davon? 

Kommentar von sharoqx ,

Meiner Meinung nach sind das Kämpfe 50 50 geplant und gestellte Szenen. Das heißt sie üben eine Choreographie jedoch handeln sie an manchen stellen Inprovisativ. Damit meine ich das wenn sie z.b fallen und nicht wie gewohnt schmerzen im arm sondern im bein haben dann halten sie sich das bein etc. Der erst alles show ;) Subjektive Ansicht.

Kommentar von Pelasko ,

Okay. Wie erklärst du dir dann die Cuts und andere Äußerliche Blessuren? Sind das Kollateralschäden die die Fighter wegstecken und dafür extra cash bekommen ^^. Kann es sein dass du WWE mit UFC verwechselst ? 

Kommentar von SuperSuccer ,

ufc ist keine show

Kommentar von Pelasko ,

Okay angenommen es ist keine Show. Wieso zum teufel benutz er seine Hände nicht ?? 

Kommentar von DasWeiseKind ,

Ich weiß nicht, wie ihr darauf kommt, dass UFC abgesprochen oder gefaked wäre. Wenn du dir das Video anschaust, dann siehst du, dass Mir extrem auf seine Defensive bedacht ist. Zu all den Schlägen, darf man beim UFC auch durch Hebel ausgeschaltet werden.

Desweiteren versuch mal aus der Rückenlage wirkungsvolle Treffer zusetzen. Da ist das verhindern von gegnerischen Treffern tausendmal sinnvoller - warum siehst du ja in Runde 2. Wenn du kein gut trainierter Kämpfer bist, dann reicht sicherlich eine Kelle von Brock um dich für Stunden schlafen zuschicken. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community