Wieso beleidigt man Unbekannte?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Dann solltest du dich fragen: "Wieso gibt es böse Menschen?" 

Antwort: Weil wir Menschen sind.

Es gab einmal das "Stanford Prison Experiment" (ja, wir müssen zurück in die Vergangenheit, weil einige Leute dich arrogant genannt haben), wo man 12 psychisch stabile Leute ausgewählt und in zwei Gruppen geteilt hat, nämlich Prisoner und Guards. Nach ungefähr 6 Tagen musste man das Experiment abbrechen, weil die Guards ihre Autorität ausgenutzt haben und die Prisoners zu unmenschlichen Sachen gezwungen haben. Google es, sehr interesant.

Menschen sind unreine Wesen, unberechenbar und gefährlich. Man sollte sich nicht aufregen, dass es böse Menschen gibt, sondern etwas dagegen tun, wenn man sich auf der guten Seite wiederfindet.

Also: ignorieren oder zurecht weisen (wenn du genügend Zeit und Nerven besitzt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Missobrien
17.05.2016, 16:03

Davon habe ich auch schon gehört, danke, auf diese Situation hatte ich es noch nicht bezogen. Das Internet und die Anonymität lässt uns uns selbst überschätzen

LG

0

Hi Missobrien,

ich hab deine vorherige Frage nicht gesehen, aber ich versuche mal eine Antwort auf diese hier. Wieso beleidigt man Leute, die man nicht kennt.

Genau dieses nicht kennen, macht es einem einfacher. Bedenke auch die Uhrzeit. Etliche sind hier schon von Schule, Arbeit, Familie, Umstände whatever (ein bißchen) gefrustet und dann kommt da Miss "Sunshine" O Brian um die Ecke. Ja stimmt, wenn man mies drauf ist, braucht man sowas eigentlich gar nicht anklicken, oder kommentieren.

Der Punkt ist jedoch - nicht jeder bemerkt das unbedingt gleich, wenn er sich im Ton vergreift. Oder es kommt anders an bei demjenigen, wie eigentlich beabsichtigt.

Etwa wie zwischen meiner Mutter und mir.

Sie (21:45): Und bist schon im Bett...

Ich (22:39): Ja, gute Nacht

Sie (22:43): Das ist konkret und exakt...nicht zu viel gesprochen. Ja, ja leider.

Normalerweise sind meine Eltern gegen 21:00 Uhr im Bett, bin also davon ausgegangen, daß das SMS später zugestellt wurde. Ich habe mich kurz gefasst, weil ich einfach zeigen wollte, daß ich es gelesen habe und habe nicht mit einer Antwort am selben Tag gerechnet.

Bei meiner Mutter kam an maulfaul, bin ihm lästig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht haben die User schlechte Erfahrungen gemacht mit Leuten, die sich als Wolf im Schafspelze kleiden.

Es gibt nuneinmal hier sehr viele Fragen vom Typ: "Hilfe, wie komme ich mit diesem ganzen Fame klar und wie erreiche ich es, dass Frauen von meiner Intelligenz genauso überwältigt sind, wie von meinem Astralkörper?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich, weil diese Leute entweder die Frage nicht genau genug gelesen haben, oder, weil sie es zwar getan haben, sich aber gedacht haben, dass du arrogant bist, weil du geschrieben hast, wie unglaublich toll dich deine Freunde finden. In Zukunft würde ich mir an deiner Stelle bei derart heiklen Themen am Ende noch einmal klarmachen, wie mein Beitrag eventuell auf Andere wirken könnte.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Warum fragt man fremde Leute solche Dinge?

Manche versuchen konstruktiv und hilfreich zu antworten, andere "trollen" (wie man es heutzutage ja so schön nennt) oder beleidigen.

Warum das so ist? Dafür müsste man die Personen genauer kennen, ohne reine Spekulationen jetzt zu äussern ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Missobrien
17.05.2016, 15:57

Danke:) du hast recht, ich kenne sie genauso wenig, wie sie mich. Jedoch könnten sie sich ja auch ihren Teil denken:) danke nochmal:) und einem schönen Tag noch:)

1

Vermutlich empfinden viele die Bezeichnung Loser als beleidigend.  Es erweckt leicht den Eindruck, dass Du Deinen Freundeskreis anhand der Schulnoten wählst. Das mag vielleicht nicht stimmen, kommt aber so rüber.

Auch wenn man sich ärgert sollte man nicht beleidigen, sein spontanes Verhalten nach Ärger kann jedoch nicht Jeder gut kontrollieren. Manche haben auch einfach keine gute Kinderstube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Neid. Die Menschen heutzutage werden immer einsamer, haben kaum noch echte Freunde, sitzen in ihren vier Wänden und pflegen ihre virtuellen Identitäten, um möglichst perfekt zu wirken. Das ist sehr schlecht für das Selbstbewusstsein. Heute gibt es eigentlich nur noch Weicheier, die nicht an sich selbst glauben.

Wenn dann jemand kommt, der genau das von sich behauptet, was sie gerne wären, knallt eine Sicherung durch und sie fühlen sich hinter ihrem Notebook so sicher, dass sie wild drauf losdissen.

Im Reallife würden sie den Kopf senken und schweigend weiterlaufen aus Angst vor Schläge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Missobrien
17.05.2016, 15:59

Dankeschön:) das hat mir sehr weiter geholfen:)

0

Weil du andere selbst als Loser bezeichnest, du Loser. Anscheinend kannst du dich nicht selbst einschätzen, sonst hättest du wohl in dieser Frage nicht gesagt dass deine Freunde dich hübsch finden. Viele Freunde wollen sich doch nur dadurch bei dir beliebt machen. Diese Jungen scheinend dich gut zu finden weil du durch deine Oberflächlichkeit (du hälst dich garantiert für was Besseres, weil du die anderen ja als Loser bezeichnest) "beliebt" bist und nicht zu erreichen. Wir zeigen dir hier nur den Spiegel und diese Kommentare verdienst du meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der durchschnittliche IQ sowie die Vorurteile und die Lust zum trollen sowie die Abgeneigtheit gegenüber unbekanntem und neuem zunehmend grösser wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dich zu weit nach oben gestellt. Nimm deine arrogante Nase wieder nach unten und mach andere nicht nieder. Dann passiert sowas auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIESO beleidigt man Personen, die man nicht kennt?

Ich weiß es nicht. Ich habe keine Ahnung, warum wer was schreibt und sich wie ausdrückt. Darf ich Dich zitieren?

Und zwar auch nur die Loser:/ 

Du bist auch nicht gerade ein Vorbild in Zurückhaltung, wenn es um die Beurteilung anderer Menschen geht.

Eventuell hat Deine eigene Formulierung den Ausschlag gegeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir zwar nicht alles durchgelesen, aber ich glaub es war nicht okay von dir, andere als "Loser" zu bezeichnen und dich selbst als hübsch ersehnter Typ. Du musst bedenken, dass es auch vielleicht welche gibt die dich Loser nennen bzw. du auch an der selben Stelle wie ein "Loser" stehen könntest und egal was ist, du willst auch nicht als Loser bezeichnet werden. Macht man nicht, aber ich glaub du hast das nicht so gemeint.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du dass du wegen der Frage "Wieso stehen nur Loser auf mich?" beleidigt wurdest?

Tja, wenn man gemein ist bekommt man das auch immer irgendwie zurück.

Aber eigentlich kanns dir doch egal sein, was Unbekannte über dich schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Missobrien
17.05.2016, 15:58

Ich kenne diese Personen, die ich so bezeichne.Alle die mich beleidigt haben, kennen mich nicht. 

0

Das wieso dich andere beleidigen kannst du ja ausrechnen... die Wahrscheinlichkeitstheorie ist dir Mathegenie ja bestens bekannt.

Und nix absolut nix liebt die Gesellschaft mehr als das sie und andere als Loser bezeichnet wird... warum einander mit Respekt begegnen, wenn man besser ist als der Rest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?