Frage von 240529091606035, 276

Wieso bekommt die AFD für ihre Leistung vom Sonntag kein Lob sondern von allen Pressestellen oder Parteien nur Missgunst und schlechte Worte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Crack, 133

Missgunst und Neid sind in der Regel ganz gute Indikatoren für Anerkennung.

Das die AfD hier aber keine besondere Leistung abgeliefert hat dürfte klar sein, denn sie hat lediglich mit einfachen Parolen die Stimmen derer eingefangen die für ihren Stammtischprotest einen Gleichgesinnten gesucht haben.

Weitergehende Überlegungen wurden durch die Wähler nicht angestellt - das Ergebnis sind die hohen Werte der AfD.

Wie aber sollte eine andere Partei darauf reagieren?
Eine Gratulation ist ganz sicher zu viel verlangt...

Die nähere Zukunft wird zeigen das die AfD stark überbewertet wird.

Antwort
von Interesierter, 109

Willst du jemandem für den Erfolg einer menschenverachtenden Propaganda gratulieren? 

Gib den Menschen einen Schuldigen, der vorgeblich an ihrem Misserfolg, an ihrer Arbeitslosigkeit, an den hohen Steuern, an den schlechten Strassen oder an was auch immer schuldig ist. Baue ein Feindbild auf, auf welches sich der Hass konzentrieren kann. Das ist die griffige Formel für funktionierende Propaganda. 

Diese Formel funktioniert seit Jahrtausenden nach dem selben Schema. Läuft etwas schief, brauchst du einen Schuldigen, einen Sündenbock. Dem wird alles aufgeladen und dann wird er in die Wüste geschickt. 

Und es gibt immer wieder Leute, die das toll finden, denn deren Weltbild ist damit wieder in Ordnung. 

Ist dir schon mal aufgefallen, dass wir seit 70 Jahren Frieden haben, der kalte Krieg vorbei ist, Deutschland wieder vereint ist, Deutschland nicht mehr besetzt ist, wir praktisch Vollbeschäftigung haben, wir ein funktionierendes Sozial-, Gesundheits- und Rentensystem haben?

Eigentlich wären das doch Gründe, sich zu freuen. Warum wird dann aber so viel gejammert? 

Kommentar von Eichbaum1963 ,

wir praktisch Vollbeschäftigung haben

Evtl. aufm Papier. ;) Dabei darf nämlich nicht vergessen werden, das viele mit ALG 2 aufstocken müssen und immer mehr nochn 2. Job brauchen. Auch müssen heute in Familien oft beide Ehepartner arbeiten gehen, damit es reicht - früher reichte es, dass nur einer arbeiten musste.

wir ein funktionierendes Sozial-, Gesundheits- und Rentensystem haben?

Was aber schon hohes Fieber hat. Mein Vorschlag dazu: Beitragsbemessungsgrenze abschaffen. Dann wären wir wieder eine echte Solidargemeinschaft.

Kommentar von Interesierter ,

Schauen wir mal in andere Länder, dann steht Deutschland doch recht gut da. 

Perspektivlosigkeit könnte ich z.B. in Griechenland bei einer Jugendarbeitslosigkeit von über 50% verstehen. 

Existenzängste könnte ich verstehen, wenn das ALG nach 1 Jahr ersatzlos auslaufen würde. 

Wie viel würde die Abschaffung der Beitragsbemessungsgrenzen bringen? Ausserdem ist ist das nicht so einfach, weil die Sozialversicherung eben eine Versicherung und keine Steuer ist und bei der Versicherung ein Beitrag in Millionenhöhe zur gesetzlichen Kassenleistung eben in keinem Verhältnis mehr steht und damit rechtstechnisch auf äusserst wackligen Beinen stünde. 

Im Übrigen zahlen Großverdiener durch die Progression proportional sehr viel mehr an Einkommensteuer, was letztlich auch zu einem Ausgleich zugunsten der Staatskasse führt. Ab einem Einkommen von 53.666 € werden 42 % Einkommensteuer fällig. Ab 254.447 € sind es gar 45% Einkommensteuer. 

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Schauen wir mal in andere Länder ...

Vergleiche hinken irgendwo immer. Wirklich auf hohem Nieveau jammern meist nur die Arbeitgeber. Bsp: Rente mit 70 fordern aber ab 50 keinen mehr einstellen...

Die Arbeitgebermafia, ääh sorry Arbeitgeberverbände jammern wegen dem Mindestlohn - dort gerade diejenigen am lautesten, welche selbst Unternehmen führen, wo durch Tarifvertrag oft ein mehrfaches vom Mindestlohn gezahlt wird. Seltsam...

Oder letztens im TV der Malermeister, der wegen des Mindestlohns gejammert hat, der würde ihm zu hohe Lohnkosten verursachen. Ääh wie bitte?? Erstens verdienen Fachkräfte im Handwerk sowieso wesetnlich mehr als den Mindestlohn und zweitens: ich dachte es gibt einen Fachkräftemangel.

Welche Leichen hat der denn im Keller? Wenn ich so was sehe und höre, fühle ich mich schon vergackeiert!

...und damit rechtstechnisch auf äusserst wackligen Beinen stünde.

Das weiß ich. Daher müsste dies gesetzlich geändert werden - ähnlich dem Soli. ;))

Kommentar von Interesierter ,

Richtig, Vergleiche hinken immer irgendwie. Das kann ich bestätigen.

Und zu jammern findet sich auch immer was, wenn man nur lange genug sucht.

Warum drischst du auf die Unternehmer ein? Das sind Leute, die das Heft in die Hand nehmen und etwas bewirken. Du hingegen kannst offenbar nur alles schlecht machen und dich beklagen.

Mir ist ein Unternehmer, der Arbeitsplätze schafft 100x lieber, als ein Dauernörgler, dem man nichts recht machen kann.

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Das sind Leute, die das Heft in die Hand nehmen und etwas bewirken.

Das war einmal... Ok, nicht alle sind so aber eben doch zuviele. Oft sind es nur Machtmenschen - ohne jegliche soziale Kompetenz - die AN sind nur notwendiges Übel, welche belogen und betrogen werden dürfen...

Mir ist ein Unternehmer, der Arbeitsplätze schafft 100x lieber, als ein Dauernörgler, dem man nichts recht machen kann.

Sofern es denn Arbeitsplätze sind, von denen der AN auch leben kann.^^

Kommentar von Interesierter ,

Guten Morgen!!! Der Klassenkampf ist vorbei. Heute streben wir eine für beide Seiten gedeihliche Zusammenarbeit an.

Wer keinen Arbeitgeber mag, wird nicht gezwungen, für einen zu arbeiten. Es steht jedem frei, sich selbstsständig zu machen.

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Heute streben wir eine für beide Seiten gedeihliche Zusammenarbeit an.

Schön wärs ja - aber in den letzten 10 Jahren ist der Ton merklich rauher geworden.

Antwort
von Immofachwirt, 93

Außer hetzerischen Sprüchen habe ich noch keine Leistung der AfD gesehen.

Das eine Minderheit von Aussenseitern die AfD aus Protest gewählt haben, ist keine Leistung der AfD, sondern nur Ausdruck der Hilflosigkeit der Aussenseiter, die sich mit komplizierten Sachverhalten überfordert sehen und offenbar keine Idee haben, ihre persönliche Lebenssituation zu verbessern.

Dahinter steht eine Erwartungshaltung an den Staat, den sie vielleicht von früher gewohnt waren, oder sich für die Zukunft wünschen. Es ist nicht das erste mal in der Geschichte unseres Landes, dass man den Teufel mit dem Belzebub auzutreiben versucht.

Kommentar von michi57319 ,

Laut Statistik sind die klassischen AfD-Wähler männlich, 20-40 Jahre alt, arbeits- und perspektivlos. Also das, was Jugendliche mit Migrationshintergrund anfällig für den Salafismus macht.

Die Mechanismen sind immer gleich.

Antwort
von michi57319, 111

Was für eine Leistung denn?

Wenn überhaupt, muß man die wegloben, die solch eine krude Schwachsinnspartei gewählt haben. Wegloben = ausweisen.

Wer auf wehrlose Menschen schießen will, darf sich gerne dem IS anschließen.

Kommentar von carnival ,

Hallo zusammen, die AfD hat das nur gesagt. An der türkisch syrische Grenze sind vor über einer Woche 9 Syrer von türkischen Grenzschützer erschossen worden. Darüber redet keiner, das kannste nachschauen bei Focus Online. Der Bericht lautet : "Türkische Grenzschützer erschießen 9 Syrer". Jetzt hackt nicht wieder auf die AfD ein. Sie müssen sich erst einmal in dem Landtag einarbeiten, und dann wird man sehen was dann passiert. LG Carnival

Antwort
von BlackRose10897, 128

Schonmal ihr Wahlprogramm durchgelesen? Da wirds einem ja schlecht....

Außerdem war das meiner Meinung nach keine "Leistung", sondern großteils Protestverhalten der Wähler. Wären die Leute momentan nicht so unzufrieden wegen der Flüchtlingssituation, hätte die AfD niemals so viele Stimmen erhalten, meiner Meinung nach

Antwort
von Peach91, 49

Hast du dich denn mal mit dennen ein bisschen Beschäftigt die machen die armen immer ärmer und sind gegen den Klimaschutz....  Das hat nichts mit Missgunst oder Schlechte Worte zutun

Antwort
von LordPhantom, 62

Welche Leistung hat die Alternetive für Dummköpfe erbracht?

Kommentar von LordPhantom ,

*Alternative

Antwort
von CamelWolf, 42

Die AfD hat mit ihrem Appell an die niedrigsten menschlichen Instinkte ein gutes Wahlergebnis erzielt. Worin besteht denn nun die Leistung der AfD ?????

Antwort
von robi187, 71

wo war da eine leistung?

wenn andere mist machen kann man leicht trittbrett fahrer sein?

die leistung hatte wohl henkel gemacht und der hat sich wohl überschätzt?

Kommentar von Immofachwirt ,

Ja, das erinnert sehr stark an den Zauberlehrling.

Antwort
von IDC16, 78

Wieso sollte sie Lob bekommen?

Antwort
von paulklaus, 17

...weil sie den Dummen im Lande, die es zu Hauf gibt (!!!), wieder den braunen Sumpf der 30er Jahre nahe bringt - und zwar dramatisch schnell.

Und später will wieder niemand etwas geahnt, geschweige denn gewusst haben !

SO NORMAL ist Rechtsradikalismus schon wieder geworden !!

pk

Antwort
von h3nnnn3, 100

welche leistung? sich von nem haufen unzufriedener trottel wählen zu lassen?

wahnsinn! welch eine glanzleistung!

Antwort
von Aliha, 102

Was bitte hat die AfD am Sonntag geleistet?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten